Ich war noch niemals… in Beagle Point

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Atomino » Mi 17. Jan 2018, 09:22

Bei Udo Jürgens ist die Sache gut ausgegangen, oder?
"O my God it works!"

J.Robert Oppenheimer
Benutzeravatar
Atomino
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1378
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 15:06

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Vasquess » Sa 20. Jan 2018, 12:31

Naja, wie soll ich sagen… bei Udo Jürgens hat der Typ nur Zigaretten geholt und ist wieder nach Hause gegangen. Obwohl es nicht leicht war, habe ich die Maschinen ständig warm gehalten, bin gesprungen wann immer ein bisschen Zeit war und nun kann ich endlich sagen, dass es nicht mehr weit ist:
Bild
An der Stelle war es dann nur noch ein letzter Sprung, um endlich da zu sein. – Nebenbei, wenn ich mir den Typ auf dem Bild so anschaue frage ich mich, wo hier der nächste Frisör ist. Alles so Problemchen bei 0g. Ich habe mein Lager dann im alten Camp "Darwin's Legacy" der Distant Stars Expedition von 3302 aufgeschlagen.
Bild
Hier werde ich erst mal die Füße hochlegen und mir mal 'ne Rausr gönnen. Die Gravitation ist zwar gering, aber die Haare fliegen wenigstens nicht überall rum :sm35:. Dann schmeiß ich mal die AFMUs an, ziehe noch mal alle Schrauben fest an die ich ran komme und schau mir ein wenig die Gegend an. Ärgerlich ist nur, dass die einem den Weihnachtsbaum von unten im Cockpit fest schrauben, so dass ich ihn erst weg räumen kann, wenn ich wieder in einer Station lande. Außerdem ist's ganz schön leer hier
Bild :sm44: und out…
Zuletzt geändert von Vasquess am Sa 20. Jan 2018, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Cmdr Vasquess (weil 'z' schon weg war)
Benutzeravatar
Vasquess
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:20

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Guy De Lombard » Sa 20. Jan 2018, 13:40

Glückwunsch zum Erreichen von Darwin's Legacy ! :sm25:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1816
Registriert: Do 20. Aug 2015, 08:02
Wohnort: München

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Chessi [EoT] » Sa 20. Jan 2018, 16:58

Glückwunsch Kommandant :daumen: immer wieder was besonderes dort zu sein...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3379
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon KOLUMBUS » Sa 20. Jan 2018, 20:56

Freut mich, daß Du dort heil angekommen bist.
Weiterhin viel Spaß unterwegs.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4952
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Vasquess » Sa 20. Jan 2018, 21:41

Und was soll ich sagen… eine fantastische Community. Nicht nur, dass Chessi angeboten hat bis morgen in BP zu sein und mir mit meiner lädierten Schiffshülle zu helfen (Nicht zu vergessen Cooky. Hat angeboten aus ~60k Ly herbei zu eieln). Auch Sundance war nicht allzu weit weg von BP unterwegs und hat mich noch mal angefunkt und sein Hilfsangebot bekräftigt. Nur 70 Sprünge weit weg… :sm1: wir haben einen Treffpunkt vereinbart und uns nach einem Sprint war's dann so weit.

Bild

Sundance' Reparaturdrohnen haben ganze Arbeit geleistet. Statt mit einem rohen Ei fliege ich jetzt wieder mit 100% Hülle :sm26: !!! Auch an dieser Stelle noch mal DANKE dafür. :daumen:

Bild

Dann hab ich am anderen Ende der Milchstraße noch ein Erdloch gefunden in dem ich mein frisch repariertes Schiff windgeschützt absetzen kann. Das Schont den Lack.

Bild

(windgeschützt… :think: Moment)
Bild
Cmdr Vasquess (weil 'z' schon weg war)
Benutzeravatar
Vasquess
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:20

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Sundance666 » Sa 20. Jan 2018, 22:20

Nichts zu danken! Wie gesagt, ich war eh grad in der Nähe.
War mal ne nette Abwechslung, so weit draussen ist man ja normalerweise ziemlich allein.

Fly Safe und grüß Chessi von mir, wenn ihr euch trefft
Bild
Bild
Benutzeravatar
Sundance666
Flügelmann
 
Beiträge: 242
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:48
Wohnort: 37445 Walkenried

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon KOLUMBUS » So 21. Jan 2018, 10:23

Super, daß das mit dem Treffen geklappt hat, das zeigt mal wieder, wie toll die Explorergemeinde ist.

Weiterhin viel Spaß dort Oben, und Grüße von mir gaaanz Unten. :D
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4952
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Ben Wolf Romach » So 21. Jan 2018, 19:09

Das sind die Geschichten, die mir Spaß machen. Tolle Aktion :daumen:
Guten Weiterflug dir...
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 3050
Registriert: So 9. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Ich war noch niemals… in Beagle Point

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » So 21. Jan 2018, 21:37

Glückwunsch zum Erreichen des Beagle Point
und klasse Aktion mit Kdt. Sundance :daumen:
Danke für diesen kurzweiligen Bericht und
gute Weiterreise :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2910
Registriert: Do 29. Okt 2015, 22:10
Wohnort: HH

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de