Unterwegs in der Bubble

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon KOLUMBUS » Mi 18. Apr 2018, 19:10

Und weil ich es gerade entdeckt habe:
Bild

Bei meiner Ana ist die Frachtluke links im Bild in geöffnetem Zustand zu sehen. Die Sammeldrohne steuert aber die flache Luke viel weiter hinten am Schiff an. (hier rechts zu sehen, wie die Drohne anfliegt).

Dennoch ist es nicht möglich, Fracht aufzunehmen, wenn die Luke geschlossen ist.
Logisch denkt man jetzt, aber wie sind die zwei verschiedenen Luken eigentlich in Abhängigkeit?
Gibt es dazu ne logische Erklärung?

Und ich weiß ja, es ist ein Spiel, aber ich habs gesehen, und jetzt läuft der Denkapparat halt mal auf Hochtouren... :D
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4783
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon KOLUMBUS » Do 19. Apr 2018, 06:35

Auch jetzt hat sich mein Fitting der BRIDGET wieder bewährt.
Eine VIPER MK III meinte, sie könne mir Ladung im Wert von 22.000 Credits abpressen. :lol:
Mit vollen Pips auf SYS hat sich der äußere Schildring nicht mal aus dem Blauen farbspektrum entfernt, bis die Systembehörden sich um das Problem gekümmert haben.

Übrigens habe ich Gestern Abend immer wieder an Lasagne; ääähhhh BROMELLIT; gedacht und dennoch wurde meine Ladung um 12 T erweitert.
Also entweder wurde der Gedankenleser beim letzten Update verbuggt oder ganz ausgebaut... :D

Natürlich verschmähe ich auch andere Materialien nicht, so ist in meinem Laderaum auch etliches anderes.
Unter anderem auch 3 T Niedertemperatur-Diamanten, ich fand gestern einen Asteroid, der nur damit gesegnet war.
Noch ein paar solche Funde und schon bald hat sich meine Bridget amortisiert. :sm2:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4783
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon Grex Rildo » Do 19. Apr 2018, 08:09

Gähn ...
Wer nichts weiß, glaubt alles ...

Bild
Benutzeravatar
Grex Rildo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1437
Registriert: Di 28. Jan 2014, 10:44
Wohnort: Renningen

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon SES Master Eder » Do 19. Apr 2018, 09:37

Spoiler:
KOLUMBUS hat geschrieben:Und weil ich es gerade entdeckt habe:
Bild

Bei meiner Ana ist die Frachtluke links im Bild in geöffnetem Zustand zu sehen. Die Sammeldrohne steuert aber die flache Luke viel weiter hinten am Schiff an. (hier rechts zu sehen, wie die Drohne anfliegt).

Dennoch ist es nicht möglich, Fracht aufzunehmen, wenn die Luke geschlossen ist.
Logisch denkt man jetzt, aber wie sind die zwei verschiedenen Luken eigentlich in Abhängigkeit?
Gibt es dazu ne logische Erklärung?

Und ich weiß ja, es ist ein Spiel, aber ich habs gesehen, und jetzt läuft der Denkapparat halt mal auf Hochtouren... :D


Das ist mir noch gar nicht aufgefallen mit der Frachtluke :think: . Achte ich die Tage auch mal drauf. Ich weiß gerade nur, dass bei der Corvette die Drohnen zu der "ganz normalen" Frachtluke fliegen.

Also entweder wurde der Gedankenleser beim letzten Update verbuggt oder ganz ausgebaut... :D

Das kann ich leider nicht bestätigen. Meine Suche nach High Grade-USS (pharmezeutische Isolatoren) läuft momentan gar nicht gut :sm12: .

Grex Rildo hat geschrieben:Gähn ...

So kann man natürlich auch seinen Beitrags-Count erhöhen...
CMDR auf der Xbox One - Gamertag: SES Master Eder
Combat: Deadly - > 25.12.2017
Trade: Entrepreneur
Explorer: Elite - > 05.12.2017
Benutzeravatar
SES Master Eder
Kadett
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:48
Wohnort: Siegen

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon Grex Rildo » Do 19. Apr 2018, 09:56

SES Master Eder hat geschrieben:So kann man natürlich auch seinen Beitrags-Count erhöhen...


Brauche keinen Beitrags-Count. Ich war schon hier da wusstet Du noch nicht mal das es Elite überhaupt gibt ... :mrgreen:
Wer nichts weiß, glaubt alles ...

Bild
Benutzeravatar
Grex Rildo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1437
Registriert: Di 28. Jan 2014, 10:44
Wohnort: Renningen

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon SES Master Eder » Do 19. Apr 2018, 10:30

Das stimmt. Aber ich fand deine Bemerkung dem TE gegenüber einfach sehr respektlos. Kolumbus ist definitiv ein Forumsmitglied, welches schon vielen anderen Spielern sehr geholfen hat und immer gute Beiträge verfasst. Wenn er hier von seinen aktuellen Reisen berichtet, kann er das ja gern tun. Wenn jemanden das nicht interessiert, brauch man dazu aber auch nicht solche Kommentare von sich geben. Meine Meinung ;)
CMDR auf der Xbox One - Gamertag: SES Master Eder
Combat: Deadly - > 25.12.2017
Trade: Entrepreneur
Explorer: Elite - > 05.12.2017
Benutzeravatar
SES Master Eder
Kadett
 
Beiträge: 93
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:48
Wohnort: Siegen

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon Grex Rildo » Do 19. Apr 2018, 11:57

SES Master Eder hat geschrieben:Das stimmt. Aber ich fand deine Bemerkung dem TE gegenüber einfach sehr respektlos. Kolumbus ist definitiv ein Forumsmitglied, welches schon vielen anderen Spielern sehr geholfen hat und immer gute Beiträge verfasst. Wenn er hier von seinen aktuellen Reisen berichtet, kann er das ja gern tun. Wenn jemanden das nicht interessiert, brauch man dazu aber auch nicht solche Kommentare von sich geben. Meine Meinung ;)


Klar jedem seine Meinung - ohne Frage. Meine Meinung zu diesem Thread ist halt das er langweilig ist.
Deshlab auch das "Gähn" ...
Wer nichts weiß, glaubt alles ...

Bild
Benutzeravatar
Grex Rildo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1437
Registriert: Di 28. Jan 2014, 10:44
Wohnort: Renningen

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon KOLUMBUS » Do 19. Apr 2018, 12:48

SES Master Eder hat geschrieben:Das stimmt. Aber ich fand deine Bemerkung dem TE gegenüber einfach sehr respektlos. Kolumbus ist definitiv ein Forumsmitglied, welches schon vielen anderen Spielern sehr geholfen hat und immer gute Beiträge verfasst. Wenn er hier von seinen aktuellen Reisen berichtet, kann er das ja gern tun. Wenn jemanden das nicht interessiert, brauch man dazu aber auch nicht solche Kommentare von sich geben. Meine Meinung ;)


Danke für die Schützenhilfe. Ich bin von Grex Rildo eigentlich nichts anderes gewohnt und habe auch nicht mehr erwartet.
Wenn er so dringend Aufmerksamkeit braucht, dann lass ihn doch einfach.
Ignorier den Text und gut ist. :D
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4783
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon KOLUMBUS » Do 19. Apr 2018, 21:32

BILL TURNER ist nun auch frei geschaltet.
Nachdem ich endlich die 50 T BROMELLIT zusammen hatte; eigentlich waren es am Ende 83 T :D ; bin ich erst mal nach FODEN ORBITAL zurück.

Lustigerweise hat mir auf dem Rückweg zweimal ein Pirat aufgelauert, er konnte aber nix reißen.
Naja ich hab aber auch nur auf Nummer Sicher gespielt und die Interdiction angenommen, dann Gas gegeben, zweimal geboostet, und schwupps war ich weg.

Dann hatte ich vor lauter Aufregung vergessen, den Fuelscoop einzubauen.
Ein Glück daß Bill nicht so weit weg ist, ich kam dort grad noch mit den letzten Resten im Tank an. :shock:

Und so schlecht sind seine Angebote nicht, finde ich, alles konnte ich noch nicht testen, aber immerhin kann man die Raffinerie verstärken, verschiedene Sensoren und Scanner, sowie auch ein paar Waffen.

Mehr passiert Heute aber nicht mehr.
Gut´s Nächtle.
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4783
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Unterwegs in der Bubble

Beitragvon Schallrich » Fr 20. Apr 2018, 05:38

Bill (die Wasserleiche) Turner, der gute.
Dem Typen habe ich meine Sensoren vorgestellt. Bild
War ganz schön feucht in seiner Bude. Bild

Fly safe. :sm1:
Bild Bild
Benutzeravatar
Schallrich
Transportpilot
 
Beiträge: 199
Registriert: Do 9. Feb 2017, 12:02

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de