Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Ray Jameson » Do 10. Mai 2018, 15:45

... außer mir, nämlich zum Beagle Point :sm32:
Nachdem allgemeine Aufbruchstimmung herrscht und mir in der Bubble eh etwas langweilig ist, hab ich mich auch wieder aufgemacht in die unendlichen Weiten...

Ich fliege mit meiner Conda, bei der ich alle Ersatzteile durch funkelnagelneue-spezialeffektbereicherte Ingenieuersmodule ersetzt habe, und die so über 63LJ Sprungweite hat und 275/376 (Boost) Sachen macht und jetzt auf den Namen FARSCAPE ONE hört. Dazu ein SRV und einen G4 Schnellscanner:

Bild

Um vielleicht nicht in den schon bekannten Pfaden fliegen zu müssen, hab ich mir vorgenommen, die Hinreise "obenrum" und die Rückreise "untenrum" durchzuführen. Mal abwarten, ob das klappt ...

So, bin dann mal weg :sm26:
Bild
Benutzeravatar
Ray Jameson
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 30. Aug 2015, 12:31

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon matze7481 » Do 10. Mai 2018, 16:07

Guten Flug mit viele unbekannte Systeme und Planeten :sm25:

matze
matze7481
Flügelmann
 
Beiträge: 419
Registriert: So 28. Mai 2017, 07:58

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Henoch » Do 10. Mai 2018, 16:24

Nomen ("Jameson", "Farscape One") est omen! Fly safely, Cmdr! ;)
And the night, the night will be torn apart
And I know we won't fight alone
And the spark that we carry will turn the dark into
a flame, a fire, a light !
(The Protomen)
Benutzeravatar
Henoch
Staffelführer
 
Beiträge: 584
Registriert: Di 16. Aug 2016, 15:59
Wohnort: Shinrarta Dezhra

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Sundance666 » Do 10. Mai 2018, 16:33

Nimm 2 AFW`s und ne Rep-Drohnen-Steuerung mit... Wir hoffen mal, dass du sie nicht benötigst aber wenn, dann bist du glücklich den Kram dabei zu haben.
Ausserdem wiegen die AfW`s nix und die Drohnen kannst du syntetisieren, wenn du sie brauchst.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Sundance666
Flügelmann
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:48
Wohnort: 37445 Walkenried

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Chessi [EoT] » Do 10. Mai 2018, 16:35

Qai Kommandant...Viel Glück Ray bei deinem Vorhaben...und bedenke alle waren noch nicht am Nordkap...das erste Mal wird dir immer in Erinnerung bleiben ,
Und mit deinem Schiff wirst du da entspannt einfliegen können... :daumen:
Qapla' Ray Jameson ...sicheren Flug...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3438
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Homunk » Do 10. Mai 2018, 16:58

Also, ich war da bis jetzt auch noch nicht. :sm33: Wollte das schon einige Male nachholen, aber irgendwas war immer. Mal schauen, ob ich es dieses Jahr schaffe. Aber, wenn nicht.., naja, dann halt nicht. :sm33:
Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen guten Flug und haufenweise schöne und interessante Erstentdeckungen. :sm25:

Fly safe cmdr
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Staffelführer
 
Beiträge: 505
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Saulus » Do 10. Mai 2018, 17:16

Ah,so Ähnlich wie mein versuch die Galaxie zu umrunden...nur das dir das gelingen kann (habs vor den engis mit meiner Cobra probiert)
Bin aber immerhin gut 65.000 LY von meinem startpunkt weggekommen....ganz oben oder unten sind die sterne etwas weit auseinander :think:
Bildhttps://inara.cz/data/sigs/30/30278.png
Benutzeravatar
Saulus
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 16:24

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Ray Jameson » Do 10. Mai 2018, 17:23

Sundance666 hat geschrieben:Nimm 2 AFW`s und ne Rep-Drohnen-Steuerung mit... Wir hoffen mal, dass du sie nicht benötigst aber wenn, dann bist du glücklich den Kram dabei zu haben.
Ausserdem wiegen die AfW`s nix und die Drohnen kannst du syntetisieren, wenn du sie brauchst.


Yup, ist alles an Bord, auch jede Menge Mats für die Synthese!
Bild
Benutzeravatar
Ray Jameson
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 30. Aug 2015, 12:31

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Exo » Do 10. Mai 2018, 18:09

Gutes Gelingen, ich möchte auch mal zum Beagle Point und schon bald werde ich es auch machen, muss nochh paar ingis besuchen.
Bild
And the earth becomes my throne
I adapt to the unknown
Under wandering stars i've grown
By myself but not alone
I ask no one
Benutzeravatar
Exo
Flügelmann
 
Beiträge: 244
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 10:22

Re: Dorthin, wo alle schon gewesen sind...

Beitragvon Vasquess » Do 10. Mai 2018, 18:15

Hallo
auch von mir viel Glück und Spaß auf der Reise. Habe die Tour jetzt gute 2 Monate hinter mir und langsam zieht es mich auch wieder raus ins Weite. Den Tipp von Sundance mit den Rep-Drohnen kann ich nur unterschreiben ;)

Gruß
Jared Vasquess
Bild
Cmdr Vasquess (weil 'z' schon weg war)
Benutzeravatar
Vasquess
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 60
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 21:20

Nächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de