Grenzgänger

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 2.00 2.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Grenzgänger

Beitragvon Ben Wolf Romach » Fr 4. Sep 2015, 23:08

He Super, haben wir das doch geschafft und die Milchstraße diagonal vermessen :-)
Gatulation und danke.

Fly save
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 2722
Registriert: So 9. Nov 2014, 11:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Grenzgänger

Beitragvon KillahFace [UGC] » Sa 5. Sep 2015, 05:29

Gratulation ich habe es gewusst das ihr die 80000 ly marke knackts :-)

Weiter hin gute heim Reise
Fly Safe
KillahFace
Benutzeravatar
KillahFace [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1010
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 16:49
Wohnort: Feldkirch

Re: Grenzgänger

Beitragvon Tectum Feles [UGC] » Sa 5. Sep 2015, 07:32

80000 ly ... WOW :daumen: :daumen:

jetzt müßt ihr nur noch die Ost West Achse der Milchstrasse vermessen :lol: :lol: :sm2:

fliegt sicher ihr zwei :sm19:
Bild
Benutzeravatar
Tectum Feles [UGC]
Staffelführer
 
Beiträge: 534
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:56

Re: Grenzgänger

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Sa 5. Sep 2015, 13:35

KillahFace hat geschrieben:Gratulation ich habe es gewusst das ihr die 80000 ly marke knackts :-)

Weiter hin gute heim Reise
Fly Safe
KillahFace


Danke für eure Glückwünsche! :sm25:
Heim gehts noch nicht... der Outerarm will nach " Norden" erkundet werden. :daumen:
Vielleicht läuft mir ja ein Vulkanplanet mit Eisring über den Weg.
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Grenzgänger

Beitragvon Sunny [EoT] » Sa 5. Sep 2015, 18:50

:daumen:

Grandiose Leistung
Bild
Benutzeravatar
Sunny [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1326
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 15:45
Wohnort: NRW

Re: Grenzgänger

Beitragvon Stulli » So 6. Sep 2015, 11:43

Ben Wolf Romach hat geschrieben:He Super, haben wir das doch geschafft und die Milchstraße diagonal vermessen :-)
Gatulation und danke.

Fly save


Nette Idee euer Distanzrekord.

Aber da hast Du dir ja ein System ausgesucht, wo ich schon vor 2 Monaten ein paar Planeten, welche noch frei waren, gescannt habe.

Wenn Du alle freien Objekte, oder zumindest mehr als 4 freie Objekte, gescannt hat, sollte es ja kein Problem sein, aber wenn sich da was unglücklich überschneidet, stehst Du hinterher ohne Tags für dein Rekordsystem da, falls Du Wert darauf legst.

Meine gescannten:
Spoiler:
CEECKIA-FN-H-D11-1.jpg
CEECKIA-FN-H-D11-1.jpg (24.52 KiB) 127-mal betrachtet

Das nur zur Info, nicht dass Du dich hinterher wunderst, warum da auf einmal meine Tags in dem System zu sehen sind ;)
Benutzeravatar
Stulli
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 20:52

Re: Grenzgänger

Beitragvon Tectum Feles [UGC] » So 6. Sep 2015, 12:17

mit welchem Schiff und Ausrüstung warst du dort, Stulli?
Bild
Benutzeravatar
Tectum Feles [UGC]
Staffelführer
 
Beiträge: 534
Registriert: Do 15. Jan 2015, 22:56

Re: Grenzgänger

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » So 6. Sep 2015, 13:05

Hi Stulli, das wäre wirklich interessant zu wissen.
Magst du nicht Dein Schiff und den Namen mit dem aktuellen Fitting in die große Explorerübersicht von Dan Stargazer eintragen?

Du warst ja schon eine ganze Weile dort draußen.Gabs bei Dir auch solche unsichtbaren Barrieren, über die nicht hinaus geplottet werden konnte?

Grüße vom anderen Ende.

PS Die Galaxis ist doch winzig, Ben.
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Grenzgänger

Beitragvon Stulli » So 6. Sep 2015, 15:36

Largo Ormand hat geschrieben:Hi Stulli, das wäre wirklich interessant zu wissen.

Meine Asp-Konfiguration

Wobei für meine Reichweite folgendes zu berücksichtigen ist:
Spoiler:
Gestartet bin ich mit 8 Tonnen Fracht (also Reichweite 31,79 / 34,17), dort oben angelangt bin ich mit 3 Tonnen (also Reichweite 32,21 / 34,66), 1 Tonne habe ich da oben verschenkt und bin seitdem noch mit 2 Tonnen Fracht (also Reichweite 32,29 / 34,75) unterwegs.

Also mit der letzten genannten Sprungreichweite von 32,29 / 34,75 habe ich schließlich den Distanzrekord mit 65292,51 LY von SOL erreicht, mehr war auch für mich nicht drin. Wenn man da oben wirklich Distanzrekorde erzielen will, sollte man mit einer 40-er Anaconda da hinfliegen. Andererseits war es für CMDR ALLITNIL auch möglich mit einer Cobra (vollgetankt mit 25,8 LY Reichweite) die 65.000er-Marke zu überschreiten. Alles eine Frage der Geduld und was man erreichen will.

BTW Rekord:
Spoiler:
Eben jener CMDR ALLITNIL hat eine Distanz von 80.665,23 Lichtjahre für 2 Systeme in den Extremen von Norden und Süden gefunden. Aber eben mit einer Anaconda mit Reichweite um die 40 LY.


Largo Ormand hat geschrieben:Magst du nicht Dein Schiff und den Namen mit dem aktuellen Fitting in die große Explorerübersicht von Dan Stargazer eintragen?

Ich fliege lieber im Hintergrund, ist mir jetzt schon zu viel dass ich hier was zu dem Thema schreibe, dies halt nur weil mir das System von BWR aufgefallen ist und dass ich da ja auch schon war.

Largo Ormand hat geschrieben:Du warst ja schon eine ganze Weile dort draußen.Gabs bei Dir auch solche unsichtbaren Barrieren, über die nicht hinaus geplottet werden konnte?

Seit dem 28.04. bin ich unterwegs und zum Thema "Route unavailable" (wenn ich das mit "unsichtbaren Barrieren" richtig interpretiere) hatte ich schon was geschrieben, was von Rabbit ja auch festgetackert worden ist.

Largo Ormand hat geschrieben:Grüße vom anderen Ende.

Gruß zurück aus Hypao Chrie AB-O e6-19

Largo Ormand hat geschrieben:PS Die Galaxis ist doch winzig, Ben.

Zumindest gerade das Gebiet oben im Norden war und ist sehr beliebt halt aufgrund der Distanz zu SOL und nachdem dort ja schon vor über einem halben Jahr von diversen CMDRs Maßstäbe gesetzt worden sind. Diese bieten natürlich auch eine Herausforderung sie zu toppen.
Benutzeravatar
Stulli
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 20:52

Re: Grenzgänger

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » So 6. Sep 2015, 19:12

Hi Stulli,

danke für Deine detaillierten und ergänzenden Informtionen. :daumen:

... seit über vier Monaten unterwegs.. Respekt!
Ich wünsche Dir gutes Gelingen auf Deiner Reise. :sm25:
Grüße

PS: Du hast eine PN zum Thema "Barriere" :sm32:
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2983
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de