Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Ben Wolf Romach » Mo 31. Aug 2015, 19:34

… Sternzeit 30.08.3301

Ich habe meinen sentimentalen Weltraumkoller hinter mir und habe auch die 63000 Lichtjahre zu Sol geknackt.
Auf dem Weg zum PYRIE Sektor fand ich Spuren von CMDR ARILENT und fliege nur noch mit etwa 20% Sprit im Tank.
Meist unterstreicht der Balken gerade mal die Schrift FUEL. Damit schaffe ich Sprünge von etwas über 36 Lichtjahren…
Direkt nach dem Mittag fand ich etwas sehr Schönes, was mich ordentlich aufbaute. Ich nenne es: Red Nose Day :sm46:

Spoiler:
Nose.jpg


Eine erdähnliche Welt, selbstverständlich schon entdeckt, durfte an diesem Tag auch nicht fehlen.
Die Milchstraße sieht wirklich toll aus von hier draußen…

Spoiler:
Welt.jpg


Am 46. Tag meiner Reise, also dem 31.08.3301 überschritt ich die Marke von 65000 Lichtjahren von Sol und erreichte langsam den Outer Rim.
Das Weiterkommen wurde immer mühsamer und ich stieß auf immer weitere Explorerspuren. In fast jedem System, das ich ansprang,
war vor mir schon jemand.
An diesem warmen Ort war es schwierig, nicht zu tanken…

Spoiler:
Sonnen.jpg


Plötzlich fand ich mich an einem System, welches zwei Sonnen in Sprungreichweite hatte, jedoch fand ich dort keinen Weg weiter…
Ich hatte doch nicht getankt? Ich schien gefangen…
Um mich zu beruhigen machte ich mir erstmal etwas zu Essen in der Bordküche.
Frisch gestärkt sprang ich dann das nächst liegende System an. Zwei Sonnen und einige Eisplaneten.
Ich scannte die erste Sonne und machte mich auf den Weg zur zweiten. Bei der Annäherung fiel mir etwas auf:

Spoiler:
Sun_1.jpg


Ich beschleunigte. Der Stern kam näher, jedoch die Entfernung nahm nicht ab. Der Scanner verweigerte auch den Dienst.
Das Ziel war eindeutig markiert und nichts war zu sehen.

Spoiler:
Sun_2.jpg


Erst als in einen erneuten Systemscan auslöste, war das Problem behoben und ich konnte das System scannen.
Jedoch gab es keinen erreichbaren Stern. War das das Ende?

… to be (hopefully) continued …
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 2719
Registriert: So 9. Nov 2014, 11:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Dan Stargazer » Mo 31. Aug 2015, 19:46

Erzähl weiter, Mensch! Pause machen? Ist nicht!
“Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

Meine Flotte

Bild
Benutzeravatar
Dan Stargazer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1518
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:39

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Lilith [EoT] » Mo 31. Aug 2015, 21:30

Klasse geschrieben und tolle Bilder lieber Ben. :daumen:

Noch gute 500 Lj und dann eine Eä finden, dann hast DU einen Rekord geknackt. :sm32:
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3887
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Mo 31. Aug 2015, 22:54

Das klingt knapp!! Ich hoffe, Du findest Deinen Weg!

Grüße
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2978
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Ben Wolf Romach » Mo 31. Aug 2015, 23:37

Nachdem ich kein Sprungziel in der Nähe fand, sprang ich also wieder zurück. Langsam wurde es eng mit dem Sprit…

Spoiler:
Sprit_1.jpg


Noch ein Ziel, was einen Ausgang bedeuten könnte… mit fast 37 Lichtjahren Entfernung… 4 – 3 – 2 - 1 …
Es wird echt eng !!!

Spoiler:
Sprit_2.jpg


Ich bin zu alt für diese Aufregung – ich muss die Kiste umbauen, wenn ich zurück bin… wenn…
Aber es ist geschafft – in der Galaxy Map gehen viele Striche von meinem System weg und ich tanke an der Sonne voll – endlich mal wieder.

Immer auf der Suche nach dem nördlichsten System springe ich die nächsten 500 Lichtjahre mal vor, mal zurück, mal hoch, mal runter…
Ich finde Einträge von den Erstentdeckern ATT, HANS GUGENSOLDER, ALLITNIL sowie MARLON BLAKE ...
Ich komme mir vor wie auf dem Touristenpfad zum Orion Nebel…
Aber ich gebe nicht auf…
Mein „höchster“ erreichter Punkt ist bisher 65264. In der Karte steht was von Beagle Point.
Das soll wohl eines, der am weitesten entfernten Objekte von Sol sein – mit 65279 Lichtjahren…
Das ist ja nicht mehr viel zu meiner Position. Das liegt am Ende des Outer Rim Arms.

Vielleicht fliege ich da mal hin…

... to be continued ...
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 2719
Registriert: So 9. Nov 2014, 11:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Sunny [EoT] » Di 1. Sep 2015, 00:06

Erstklassig :sm36:

Kriege Dich und Lago in der GM nicht zusammen drauf :sm2:

Gruß Sunny
Bild
Benutzeravatar
Sunny [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 15:45
Wohnort: NRW

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Di 1. Sep 2015, 10:06

Hi Ben,

ich fühle mit Dir! Den Tank so leer zu lassen kostet einiges an Überwindung! Ich bin überrascht, dass dort wirklich soviel Explorer schon waren... gibts da was umsonst?

Viel Erfolg auf deiner Suche nach dem "Nordrand"!

Wir sehen uns! (wahrscheinllich nicht allzu bald, wenn ich mir unserer Distanz anschaue! :sm2: )
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2978
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Hans Olo » Di 1. Sep 2015, 13:31

Klasse Bericht!

Ich warte gespannt wie es weiter geht :)!


Gruß
Hans
Bild

Unterwegs mit der "Far Horizon"
Benutzeravatar
Hans Olo
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 19. Aug 2015, 12:14
Wohnort: Jameson Memorial (Shinrarta Dezhra)

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon Totalanders [EoT] » Di 1. Sep 2015, 16:45

Danke Ben für die Risiken, den Bericht und natürlich für die Bilder.
Irgendwie animierst du ein dazu auch mal irgendwo ganz am rand rum zu kurven. :mrgreen:

weiterhin guten Flug :daumen:
Bild
Benutzeravatar
Totalanders [EoT]
Flügelmann
 
Beiträge: 278
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 10:45

Re: Peterchens Mondfahrt, oder die zweite Reise...

Beitragvon KillahFace [UGC] » Di 1. Sep 2015, 20:16

Ben, du hast mein größten Respekt... jeden tag wenn ich in der GalMap schaue und ich dich am A... ähhh ich meine am Rand der Galaxie sehe wie du da rum springst mit kaum sprit im Tank... Pass bloß auf.. :-)

Fly Safe
KillahFace
Benutzeravatar
KillahFace [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1010
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 16:49
Wohnort: Feldkirch

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de