logbuch der space hawk

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Cybolord » So 8. Mai 2016, 20:26

Oops, es tut mir leid und Ja: ich spiele mit englischen Beschriftungen da ich recht viel im Frontier Forum recherchiere und demnach immer die englischen Begrifflichkeiten parat habe ;)

Meine Frage bezog sich somit auf die "nicht-Hauptreihensterne" in der Anzeige der galaktischen Karte... :daumen:

Beste Grüße vom Dom,
CMDR CYBOLORD
Bild

Windows 7 Prof. (x64) - ASUS Maximus VIII - Skylake i7-6700 @ 3.4GHz - AMD Radeon R9 Fury - ASUS MG278Q WQHD - T.Flight Hotas X
Benutzeravatar
Cybolord
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 21:24
Wohnort: Köln

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Mo 9. Mai 2016, 14:52

im froalt bereich mußte ca 1000 lj nach oben fliegen , aufer null linie findeste da kaum was
bin immer so zwischen 1050 und 1250 höhe gewesen

schwarze löcher hab ich komischerweise nur eins gefunden
nun brauch ich da ja nie wieder hin , mehr als elite geht ja nich
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 724
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Di 17. Mai 2016, 13:05

schon lange zurück in der heimat am grinden finde ich auf ein mal sowas

Bild

4 sterne auf einen streich , wurde zwar schon von jemand anderen erforscht aber dennoch ein geiler anblick
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 724
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Chessi [EoT] » Di 17. Mai 2016, 13:26

ja stimmt, noch geiler sieht das von nem landbaren Planeten aus, hatte ich mal vor Wochen...
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3432
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Di 28. Jun 2016, 21:53

grüße

daheim bei founders world bin ich aufn ersten plani im system mitn buggy am rumcruisen

der erste fund : polonium , leider auch nur 1 mal nach ca 7 stunden suche

hmm , weiß nich ob das ein bug iss , da steht : zurückgelegte strecke mitn srv : 1,10 MM , Megameter ? 1100 km so zu sagen ? hm

der plani iss rot rost farbig und die ASP wurde gold lackiert , sieht dann so aus :

Bild

dann bin ich da weiter rum gefahren und sehe ne rauchwolke in der ferne , beim näherkommen seh ich eine abgestürzte db explorer
hinter dem schiff lagen ne menge güter rum , gleich mal schiff gerufen und alles eingesammelt

das wrack sah so aus :

Bild

die beiden bilder sehen aus als wenn die schon sehr alt wären nur auf grund der farbe vom planeten

komischerweise iss auf dem planeten recht viel zu finden , man hat nur sehr selten nen leeren scanner am buggy
das schiff rufen und zum nächsten blauen kreis fliegen brauch man garnich
man wählt oben aufn kompass ne zahl der man folgen möchte und fährt dann immer gradeaus
dauert nie lange bis wieder was aufn scanner iss
auch reichlich drohnen zum abschießen dabei , da fliegen auch recht viele schiffe rum
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 724
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Di 28. Jun 2016, 23:10

da war ich mal recht lange bei facebook am chatten wärend mein schiffchen im hangar inner station rum dümpelt

da fahr ich mal mitn lift zur stationsoberfläche und siehe da , war die station recht aktiv

einmal von ganz hinten aufgenommen

Bild

und einmal rückwärts zur schleuse geflogen

Bild

die putzfrau ( neuer name "reinigungsfachkraft" ) hat da viel zu tun , grinz
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 724
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Chessi [EoT] » Mi 29. Jun 2016, 07:06

Hi Kommandant lang nix gelesen von dir hatte auf A1 auch noch kein Glück mit Pollonium, ganz schöner Schrottplatz im Memorial...sicheren Flug...Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3432
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Fr 15. Jul 2016, 10:12

grüße ,

bin mal wieder zwischen ehecatl und gebel am handeln bekomm ich auf einmal ne nachricht

Bild

hab mich gewundert , so ein kurzer name , tip off ? schon komisch , nagut dachte ich mir flieg ich mal hin und sehe mal nach
mit der handels python im ehecatl nach hackworth orbital geflogen und die reise-hauler rausgeholt ,
damit nach founders world in die planeten asp gestiegen
das system und den plani angeflogen , leicht abweichende koordinaten hab ich auf einmal ein abgestürztes schiff gefunden ,
keine fracht , nur das schiff

Bild

Bild

hmm , nix weiter , nagut dann scann ich das mal was vom schiff übrig blieb kommt neue nachricht

Bild

was bringt mir das nun , was soll ich tun , steht da nirgens , also dachte ich mir kehrt marsch ab nach hause ,
linkes menü durchgescrollt entdeck ich auf einmal das hier

Bild

im system zur station geflogen wäre bei kontakte dieser wert einzulösen , aber mehr nich ? nur den scan in cr umwandeln und das wars ?
schade sowas , nun parkt meine asp noch im system und weiß noch nich ob der betrag nun hier eingelöst wird oder nich ,
bei abschuß wäre der eintrag allerdings weg

das wars dann erstmal wieder
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 724
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Chessi [EoT] » Fr 15. Jul 2016, 19:58

Immerhin ne coole Börse oder... für den Fund, ja schade sah irgendwie abgefahren aus so eine in den Boden geklatschte Söldnermöre hätte irgendwie noch ne Bergungsmission des Schiffes drin sein müssen...hehe
Tolle Aufträge weiterhin Saltok....
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3432
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Sa 13. Aug 2016, 01:07

neue reise , neues glück

nun hats mich auch erwischt ,
alles aus der asp raus , größten sammler rein , 2 rep einheiten und buggy plus beide scanner gehts los zur weit entfernten station

EOL PROU RS-T D3-94 so heißt das ziel system und es iss von founders world nahezu genau 22.001 lj entfernt
schade das man das nich in einem zug plotten kann

https://coriolis.io/outfit/asp/0p0tdFfl ... n=forscher



tankgröße halbiert fliegt das gute stück ca 35,5 lj weit , abflugbereit steht das schiff nun im dock und wartet gebannt auf den start



und schon gehts los , start freigegeben und hoch vors loch



und raus außer station , das "loch" vonner anderen seite



noch ein letzter blick auf die bekannte umgebung runter zur founders world



und dann gehts los in die große weite ferne ....



( spiele elite in 4k und hab hier nun mit der größe experimentiert )

img_size : da kann man ne feste größe für ein bild nehmen , wäre das besser oder soll ich weiterhin die anklickbaren vorschaubilder benutzen ?
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 724
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de