logbuch der space hawk

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Sa 13. Aug 2016, 03:45

erstes etappenziel nach ca 1000 lj erreicht

Bild

zweite etappe erneut ca 1000 lj weiter

Bild

weitere etappe bei wieder ca 1000 lj weiter

Bild

ca 110 minuten reisedauer ( ca 27,3 lj/minute ) und gesamt ca 3000 lj geflogen sieht dann so aus :

Bild

schätze mal ne richtig grade linie vom start bis zum ziel iss nich machbar , und wenn dann bei ne menge mehr zeitaufwand
den blauen kreis im bild kann ich leider nich weg-tarnen

draußen in der freien wildnis im solo oder gruppe benötigt man die meisten systeme des schiffes nich ,
daher alles deaktiviert was unnötig treibstoff verbrauchen würde : schilde , verteiler , luke , rep systeme , sensoren , buggy-hangar
nur das nötigste blieb aktiviert : lebenserhaltung , sammler , scanner und antriebe , rest iss aus

wieder in gewohnter weise vorschaubilder zum anklicken vergrößerbar
wäre nun die frage was für die betrachter ( euch ) besser iss , feste größen oder besser das bild in 4k genießen
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 745
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Di 16. Aug 2016, 16:15

weiter unterwegs zur station ...

Bild

die entfernung nimmt langsam ab

Bild

wieder etwas weniger

Bild

die zahl schrumpft nie ganz um 1000 lj , der reiseweg hat immer mindestens 995 lj aber man fliegt ja nie ne direkte grade linie

Bild

Bild

hier nun einen unentdeckten erdähnlichen gefunden

Bild

Bild

Bild

hab das auch aufgenommen als flyby , einmal in voller auflösung in 4k aber scheint nich ruckelfrei zu sein , keine ahnung warum

https://www.youtube.com/watch?v=CTUIZASixno

dann mitn schiff zurück geflogen und erneut in full HD aufgenommen , wie man youtube als vorschau machen kann weiß ich nich

https://www.youtube.com/watch?v=1xyeCA7tLws

aufnahmeprogramm war loilo game recorder , aufnahme medium war ne ssd
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 745
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Di 23. Aug 2016, 00:53

weiterhin unterwegs zur weit entfernten station ...

Bild

Bild

Bild

wie man sieht schrumpft so langsam die entfernung

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

das war ein langer ritt , nun sind wir unter 1000 lj

Bild

letzter jump zum system

Bild

und geschafft , nach langer reise mal wieder schiffe und ne station in sicht

Bild

hier nun der gesammte ritt auf der großen karte

Bild

jedes der blauen fähnchen iss ca 1000 lj von einander entfernt :sm46:

nun sind wir am ziel angelangt und nach abgabe der explorerdaten um ca 8 mio cr reicher :sm19:
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 745
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Chessi [EoT] » Di 23. Aug 2016, 05:48

Hi Saltok Gratulation,jetzt bist du ja erstmal in Sicherheit, sehr detailliert dargestellt deine Reise dorthin ;) ...Wie ne Perlenschnur die Route...Mal sehen was du in dieser einzigartigen Gegend noch findest...sicheren Aufenthalt Kommandant
Qapla....
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3482
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Di 23. Aug 2016, 15:50

Gut gemacht Saltok!

Dann sind wir schon zu zweit, die bei Jaques zumhängen. :lol:

Vielleicht sieht man sich ja.
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3362
Registriert: So 8. Feb 2015, 11:01
Wohnort: Toluku

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon KOLUMBUS » Di 23. Aug 2016, 15:56

Irgenwann muss ich auch mal zu Jaques, aber momentan bin ich ja in einer ganz anderen Richtung unterwegs...
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5199
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Saltok_[GPL] » Sa 1. Okt 2016, 15:29

grüße

mal wieder weit draußen am explorern hab ich ein "kleines" schwarzes loch gefunden und damit etwas experimentiert

https://www.youtube.com/watch?v=5uESx0T4MXo
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 745
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mo 3. Okt 2016, 14:45

Schicke Verzerrungen konntest Du da einfangen :daumen:
Leider kein Transit möglich - wie so oft...
Aber tolles Video!
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2942
Registriert: Do 29. Okt 2015, 22:10
Wohnort: HH

Re: logbuch der space hawk passenger

Beitragvon Saltok_[GPL] » Do 10. Nov 2016, 23:22

neue reise , neues glück , neue versuche , start wäre founders world

bei der letzten reise die schief ging , wurde ich ja gescannt ,
nachdem ich dann eines der ziele abgeflogen hatte sagte der gast das ich nen bonus erhalte wenn ich ungescannt zurück fliege
daher lasse ich mich jetzt bei abflug scannen , dann die beiden ziele abfliegen , im silent running zurück inne station

diesmal benötige ich nur das schiff von der ersten reise , das wort "passenger" am namen des schiffes angehängt

https://coriolis.edcd.io/outfit/asp/0p0 ... ==?bn=taxi

kein deteilscanner aber 3 passagieraufträge im gesamtwert von ca 103 mio credits
2 wollen zum gleichen ziel ca 11.500 lj entfernt und der 3. möchte ca 18.500 lj weit von sol , zeit für alle 3 sind ca 3 wochen
in der ausstattung springt das schiffchen ja recht weit demnach nur ca 25 sprünge pro etappe
schade das man den scoop nich pimpen kann das er mehr sammelt

Bild

die frage iss in welcher reihenfolge man die ziele abfliegt , zuerst den weiteren oder zuerst den näheren auftrag ( keine reparatur-module eingebaut )

hmm , bei jedem stern tanken , egal , man muß jetzt ja eh jeden stern umkreisen um zum nächsten ziel zu kommen
nur der sammler könnte etwas besser sein , nen 4er slot für die asp wäre nich schlecht
Benutzeravatar
Saltok_[GPL]
Staffelführer
 
Beiträge: 745
Registriert: Di 7. Jul 2015, 00:37
Wohnort: zur zeit in der founders world

Re: logbuch der space hawk

Beitragvon slimenator » Fr 11. Nov 2016, 08:36

Mit der neuen Filter Funktion, kann man ja nur tankbare Sonnen anfliegen. Ich würde dann immer bis leer fliegen und dann "sicher" tanken. Kaffee holen, pissen usw. Dann weiter.
Bild
Benutzeravatar
slimenator
Transportpilot
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 13. Nov 2014, 11:59
Wohnort: Peine

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de