Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Alles rund um das Thema Engineers und Crafting - Ressourcen sammeln mit dem SRV, weitere Vorgehensweisen, Materialien, Fundorte, Engineers, Buffs etc.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(8): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon TRATONDES » Di 5. Jan 2016, 15:04

Das beste wäre es du schaust dir bei jemand ein Video an und prägst dir die Formen und Texturen, wie Littlememe schon schrieb, ein. Es gibt nur 5 Verschiedene, die sind alle ein wenig grösser und bunter als die vielen kleinen Steine, die rumliegen. Bei Tageslicht sieht man sie echt schon von weiten, sogar vom Schiff sind sie manchmal zu sehen, auf dem Scanner des SRVs nur bis ca.50 Meter, wenn man weiss wie sie aussehen. Natürlich in flacher Ebene.
Zuletzt geändert von TRATONDES am Di 5. Jan 2016, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
TRATONDES
Transportpilot
 
Beiträge: 152
Registriert: Do 5. Feb 2015, 08:38

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon KillahFace [UGC] » Di 5. Jan 2016, 15:20

Ich hab ein Tutorial gemacht... das video ist in diesem Thread auf seite 5 der erste Post
Benutzeravatar
KillahFace [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 15:49
Wohnort: Feldkirch

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon knoxxi » Di 5. Jan 2016, 15:53

Ja von deinem TUT habe ich mir heute morgen ein Teil angeschaut, aber bei erklärungen wenn du sagst das Signal was man auf dem Scanner sieht wäre Brocken XY, ist für mich nicht zu erkennen weil dein scanner im Vollbild leider nicht viel mehr als eine matschige Textur ist. Man sieht so grob das sich da was auf dem Scanner bewegt. Aber was no way.
Benutzeravatar
knoxxi
Flottenführer
 
Beiträge: 2753
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 02:16
Wohnort: 53332 - Bornheim

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon KOLUMBUS » Di 5. Jan 2016, 16:06

knoxxi hat geschrieben:Ja von deinem TUT habe ich mir heute morgen ein Teil angeschaut, aber bei erklärungen wenn du sagst das Signal was man auf dem Scanner sieht wäre Brocken XY, ist für mich nicht zu erkennen weil dein scanner im Vollbild leider nicht viel mehr als eine matschige Textur ist. Man sieht so grob das sich da was auf dem Scanner bewegt. Aber was no way.


Ich habe mir das Video auch angesehen, und im Vollbildmodus ist das völlig klar und gut zu sehen, wenn da bei dir nur matschige Texturen zu sehen sind, prüfe mal die bei Dir eingestellte Videoqualität, bzw, ob dein Internet schnell genug ist, um das Video in hoher Qualität zu übertragen.
Stelle evtl. alle nebenbei laufenden Datenübertragungen ab, wenn Du kein schnelles Internet hast, so kannst Du es besser erkennen.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5199
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon KillahFace [UGC] » Di 5. Jan 2016, 16:07

knoxxi hat geschrieben:Ja von deinem TUT habe ich mir heute morgen ein Teil angeschaut, aber bei erklärungen wenn du sagst das Signal was man auf dem Scanner sieht wäre Brocken XY, ist für mich nicht zu erkennen weil dein scanner im Vollbild leider nicht viel mehr als eine matschige Textur ist. Man sieht so grob das sich da was auf dem Scanner bewegt. Aber was no way.

ich hab in 1440p aufgenommen stell mal die qualität höher :mrgreen:
Benutzeravatar
KillahFace [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 15:49
Wohnort: Feldkirch

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon Rabbit-HH » Di 5. Jan 2016, 16:08

Hallo knoxxi, vielleicht helfen dir auch die schönen "Schaubilder" vom Ben:

viewtopic.php?f=99&t=9596&start=20#p190439

Im Prinzip ist doch sehr einfach, wenn man es erst mal verstanden hat:

Die BREITE eines Signals auf dem Scanner gibt Auskunft darüber, wie weit die Quelle des Signals entfernt ist (also wie weit Du da noch hinfahren mußt).

zieht sich also ein "Streifen" von links nach rechts komplett über den Scanner, dann ist das noch sehr weit weg.
Je schmaler der Streifen wird, desto näher kommst Du der Signalquelle. Steine werden dann dmit grauen Klammermarkierungen gegenzeichnet soweit Du nah genug dran bist.

Die Höhe in welcher sich irgendwelche Streifen auf dem Scanner befinden gibt einen Anhaltspunkt darüber, um was es sich bei der Signalquelle wohl handeln wird. Besteht der "Streifen" auf dem Scanner aus 4 dünneren Linien am unteren Rand des Scanners, so handelt es sich meißt um diese Bronze-Clondike (oder so ähnlich).
Besteht der "Streifen" aus zwei dünneren Linien eher am oberen Rand des Scanners, so handelt es sich bei der Signalquelle in der Regel um bergbare Container.
Ein tolles Bild hierzu hat der Tectum Feles mal hier irgendwo gepostet. ich versuche das gerade wieder zu finden...

Ach, ich Idiot, ist ja der zweite Spoiler hier im ersten Beitrag des Themas, und der User ist der Vector Tempestatum ... ;) :lol:
Bild
Benutzeravatar
Rabbit-HH
Moderator
 
Beiträge: 5363
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 23:23
Wohnort: Geesthacht/Hamburg

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon knoxxi » Di 5. Jan 2016, 18:32

Danke dir die Bildern helfen mir schon mehr weiter!! :daumen:

Ich habe halt nie verstanden daß es um die Horizontale Linien geht sondern habe mich an den Senkrechten orientiert.
Besonders dann wenn so ein dickes Signal wie ein Strich senkrecht also von oben nach unten ging. Da habe ich dann immer mittig drauf zugesteuert und nie was gefunden.
Benutzeravatar
knoxxi
Flottenführer
 
Beiträge: 2753
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 02:16
Wohnort: 53332 - Bornheim

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon Rabbit-HH » Di 5. Jan 2016, 21:06

knoxxi hat geschrieben:Ich habe halt nie verstanden daß es um die Horizontale Linien geht sondern habe mich an den Senkrechten orientiert.
Besonders dann wenn so ein dickes Signal wie ein Strich senkrecht also von oben nach unten ging. Da habe ich dann immer mittig drauf zugesteuert und nie was gefunden.

Ja, aber diese senkrechten "Streifen" sind wohl irgendwelche Stör- oder besser gesagt, Geisersignale, wie Du ja festgestellt hast ;) :lol:

Ja, man muss in der Tat ein wenig "umdenken". Die "Höhe" auf dem Scanner hat eben nix mit der Entfernung eines Signals zu tun, wie wohl jeder vermutlich zu Anfang denken mag, so nach dem Motto, da oben auf dem Scanner ist ein Signal, da fahre ich mal hin und hofft, das Signal kommt jetzt auf dem Scanner näher (wandert also weiter nach unten). Nein, es ist die BREITE des Signals, das die ENtfernung angibt. Hat man das erst mal "geschnallt" kommt langsam die Routine :daumen:

Viel Erfolg, Commander.
Bild
Benutzeravatar
Rabbit-HH
Moderator
 
Beiträge: 5363
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 23:23
Wohnort: Geesthacht/Hamburg

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon knoxxi » Di 5. Jan 2016, 21:40

Ja ich gestehe meine Dummheit, ich glaub ich geh Rente anmelden. Mit 28 Lenzen :-)
Benutzeravatar
knoxxi
Flottenführer
 
Beiträge: 2753
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 02:16
Wohnort: 53332 - Bornheim

Re: Wie funktioniert der Wave-Scanner (Scarab) - Guide

Beitragvon Darth Vater » Mi 6. Jan 2016, 15:04

Wenn man Piloten retten muss, bin ich weitgehend erfolglos. Allerdings hab ich im Erfolgsfall diese dann auch alle im Frachtraum für spätere Missionen kühlgestellt und erst im Anschluss die Missionen angenommen, das geht einfacher. Witzigerweise kamen mit diesem Frachtpolster dann aber statt der benötigten imperialen 250K+-Missionen nur noch welche mit 50K-100K, das nervt schon sehr.

Kann es sein, dass die Piloten an einem Signal über alle Linien erkennbar sind? Ähnlich dem eigenen Schiff?
Benutzeravatar
Darth Vater
Staffelführer
 
Beiträge: 949
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 22:30

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Engineering, Crafting & SRV-Mining

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de