VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

News, Hilfe und Infos rund um das Thema VR.
Insbesondere zur HTC Vive & der Oculus Rift bzw. DK2

Moderator: Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Kaito » Fr 13. Jul 2018, 06:57

Gotsche [RoA] hat geschrieben:Softwareprobleme... wenn ich das lese und teils Konfigs mit 1080ti SLI als recomended im Kickstarter sehe.. also ich weiß nicht. 8K und stabile >60fps...


Das betrifft die 8k X, die nicht hochskaliert sondern das Eingangssignal auch ausgiebt. Also original mit 4 k arbeitet.

Die normale 8k (die 80/90% der Backer unterstützen) arbeitet mit 2.560 x 1.440 Pixeln und skaliert auf 4 k hoch. Da braucht es selbstverständlich kein 1080ti SLI ;)
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8205
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Kaito » Fr 13. Jul 2018, 09:12

Neue Hardware für die Betatester:

Vor einer Stunde hat xunshu geschrieben:


Hi Enthusiasts,

Thanks a lot for your passion about Pimax 8K!
As mentioned in the founder announcement (link: https://www.kickstarter.com/projects/pi ... /222575223), the obstacles that prevent us from mass production have been eliminated.

The team and the testers are working together to speed up the product iterations. We will ship the new hardware to the testers soon.
Only the beta tester reviews of the final hardware and software, and the official announcements, are the trustworthy sources of information.
Please stay tuned for the in-depth reviews of Pimax 5K and 8K from the testers when the closed beta ends!


LINK zum Thread

Ich bin gespannt... :sm36:
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8205
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Tomski [BBfA] » Fr 13. Jul 2018, 09:20

Ach wird jetzt eine neue, verbesserte Hardware und Software zum erneuten Test an die Betatester ausgeliefert?
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Kaito » Fr 13. Jul 2018, 09:29

genau ;)
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8205
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Tomski [BBfA] » Fr 13. Jul 2018, 09:48

Gotsche [RoA] hat geschrieben:Und selbst wenn der Ferrari unter den Brillen Ende des Jahres halbwegs funktionieren sollte, so könnte es durchaus sein, dass es 6 Monate später bereits den Golf II von Samsung oder den Astra I von LG geben könnte, welche den Ferrari blass aussehen lassen.


Kann ich so nicht bestätigen, ich hatte damals einen getunten BMW 3.0 CSI und hab die Golfs, Ascona, Manta und von mir aus auch Astras gnadenlos versägt... :lol:

Du hast natürlich Recht, aber es ist eine schnellebige Zeit... Möglicherweise wird schon an einer Technik gearbeitet die gar keine Displays mehr erfordert und die ganzen Bilder werden direkt auf die Netzhaut projiziert in unglaublicher Auflösung... Wenn ich so denke dürfte ich nie kaufen... ;)
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Kaito » Fr 13. Jul 2018, 10:02

Pimax muss schon zeitnahe mit einer Endkundenversion kommen, sonst releasen andere Hersteller ähnlich (progostiziert!) gute Brillen und Pimax verliert eines ihrer Alleinstellungsmerkmale.

HTC soll angeblich an einer 4k Brille arbeiten, die zum Ende des Jahres als Vive 2 kommen soll.
Dann liegen die Brillen technisch nahe beieinander... aber wie ich HTC kenne, dürfte die erstmal obermegateuer werden :roll:

LG bastelt an einer VR und auch MS wird sich auf der ersten Brillengeneration nicht ausruhen.

Aber wie Tomski schon sagt, die Entwicklung rund um den PC (und andere Elektrogeräte) geht so rasant voran, dass man beim Kauf schon veralterte Hardware in Händen hält.
Wer sich mit der Einstellung "demnächst wird alles technisch ausgereifter" gegen einen Kauf entschiedet, der wird, wenn er konsequent handelt, nie kaufen :lol:
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8205
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Sundance666 » Fr 13. Jul 2018, 12:55

Ich möchte ja auch nur sagen, dass es bereits mit der aktuellen Generation von VR-Headsets die vorhandenen Grafikkarten vollkommen ausgelastet sind.

Ich hätte noch nicht mal ein Problem damit richtig Geld in die Hand zu nehmen, wenn dadurch eine noch bessere Immersion hergestellt werden könnte.
Schliesslich habe ich damals die Rift ja auch zum Release-Vollpreis gekauft genau so, wie die Touch Controller dann hinterher sowie die GTX1070, die als "Übergangslösung" gedacht war, bis ich mir die GTX 1080 Ti zusammen gespart habe.

Ich werde wohl abwarten, bis die neue GraKa-Generation kommt und anhand der dort zur Verfügung gestellten Leistung meine Entscheidung treffen, welches Headset als nächstes bei mir einzug hält. Bisher habe ich (leider) noch keine plausible Lösung gesehen, die das Rechenlast-Problem der VR in den Griff bekommt. Und wenn die High-End-Lösung (GTX1080Ti) schon bei Rift und Vive an ihre Grenzen stösst, dann sehe ich das ganze frühestens mit der nächsten GraKa-Generation gut und zuverlässig laufen. Wenn diese dann überhaupt bei den Gamern ankommt...

PS: Hier ein Link, der etwas Hoffnung macht:

https://www.turn-on.de/play/news/virtual-reality-wird-die-nvidia-geforce-gtx-1180-eine-vr-maschine-395216
Bild
Bild
Benutzeravatar
Sundance666
Flügelmann
 
Beiträge: 257
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:48
Wohnort: 37445 Walkenried

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Tomski [BBfA] » Fr 13. Jul 2018, 13:06

Sundance666 hat geschrieben:...die das Rechenlast-Problem der VR in den Griff bekommt. Und wenn die High-End-Lösung (GTX1080Ti) schon bei Rift und Vive an ihre Grenzen stösstt...


Das ist doch gar nicht der Fall!!! Wenn ich meine Oculus verwende laufen bei meiner Asus Strix 1080 OC die Lüfter gerade mal gelegentlich an und die Last liegt bei 20-30%. Also für Vive, Rift, etc. braucht man keine High-End-Lösung. Mein Clankollege Pitek betreibt die Rift an einem alten AMD Rechner mit 1060er und hat keinerlei Performanceprobleme... ;)

High Endlösungen brauchst du, wie Kaito geschrieben hat vielleicht bei der Pimax 8K X, aber nicht bei der Rift und der Vive etc. ;)
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Kaito » Fr 13. Jul 2018, 13:14

Tomski [BBfA] hat geschrieben:High Endlösungen brauchst du, wie Kaito geschrieben hat vielleicht bei der Pimax 8K X, aber nicht bei der Rift und der Vive etc. ;)


Selbst die Vive Pro lässt sich mit einer 980Ti und einem i5 noch sehr gut befeuern :)
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8205
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: VR-Brille Pimax 8K löst mit 4K pro Auge auf

Beitragvon Kefallos » Fr 13. Jul 2018, 13:18

Sundance666 hat geschrieben:Ich hätte noch nicht mal ein Problem damit richtig Geld in die Hand zu nehmen, wenn dadurch eine noch bessere Immersion hergestellt werden könnte.


Volle Zustimmung dazu.
Bild
Benutzeravatar
Kefallos
Transportpilot
 
Beiträge: 173
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 10:48

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Virtual-Reality

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de