Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Alles rund um das Thema Eingabegeräte (HOTAS, Joystick, Gamepad, Tastatur etc.).

Moderator: Irrstern

Anzahl(1): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Beitragvon d!zZy » Sa 11. Okt 2014, 09:48

TM_CALIB_103.zip
Thrustmaster Calibration Tool
(2.8 MiB) 189-mal heruntergeladen
Tag auch Freunde der Sonne,

ich habe vor kurzem nen Thrustmaster T.Flight HOTAS X erworben und mich damit in Elite gestürzt. Funktioniert so weit alles auch so wie es soll und meine Flugkünste werden mittlerweile auch immer besser.

Leider ist mir in der letzten Zeit aufgefallen das mein Stick einen leichten "linksdrall" hat. Ist mir sehr unangenehm in der freien Cockpit Ansicht aufgefallen da er da durchaus spürbar nach links zieht und man permanent gegensteuern muss.

Gestern hat es mich allerdings endgültig so arg genervt das ich beschlossen habe mir mal die Kalibrierung anzuschauen. Ich hatte dann bemerkt das es noch unter dem Standard Joypadtreiber von Windows 7 lief und hoffte auf Abhilfe bzw. erweiterte Optionen durch Installation des offiziellen Thrustmaster Treibers. Dort konnte ich dann zwar die aktuelle Kalibrierung einsehen aber nicht verändern. Hier konnte ich auch gut den "linksdrall" auf dem Raster erkennen.

Nach weiterer Befragung von Google bzgl. erweiterten Kalibrierungsoptionen für meinen T.Flight bin ich dann endlich auf das Thrustmaster Calibration Tool gestoßen. Hiermit war es mir möglich eine neue manuelle Kalibrierung durchzuführen, was mein Problem dann letztendlich gelöst hat.

Das Tool habe ich an den Thread angehängt, in der Hoffnung das es vielleicht dem ein oder anderen mit Problemen im Zusammenhang mit dem T-Flight helfen wird.
d!zZy
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 10:39

Re: Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Beitragvon Shoran » Sa 11. Okt 2014, 11:31

Zwar habe ich mit meinem neuen HOTAS bis jetzt keine Probleme festgestellt. Aber hab mir das Programm geladen und werde den Joystick mal damit präventiv justieren. Vielen Dank für das Tool.

:sm30:
Shoran
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 23:23

Re: Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Beitragvon SH4DOWM4K3R » Fr 13. Jul 2018, 07:57

Habe das gleiche Problem gehabt. Meinen Hoatas habe ich bereits 3x umgetauscht und der Linksdrall tritt immer wieder nach 1-2 Monaten Spielzeit auf. Kalibrieren hilft da nicht wirklich, denn das macht der T.Flight automatisch. Die Grenzen werden ja auch korrekt kalibriert. Ich denke, dass es Verschleiß ist (evtl. ein billiges Bauteil).
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Benutzeravatar
SH4DOWM4K3R
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 09:51

Re: Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Beitragvon Daemon » Fr 13. Jul 2018, 08:55

Wenn wir über den Joystick für ~50€ sprechen, den kann man auch den Windows Standard-Dialog Konfigurieren.
Das mit der verstellten Steuerung könnte ich bisher nur beobachten, wen ich den Joystick abgesteckt und wieder angesteckt habe.
Abnutzungserscheinungen habe keine, bis auf ein nerviges „knarzen“, weshalb ich den Joystick im letzten Jahr mal neu beschafft hatte.
Bild
Benutzeravatar
Daemon
Moderator
 
Beiträge: 2019
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 12:38

Re: Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Beitragvon vesteraalen [LoMaC] » Fr 13. Jul 2018, 10:15

Evtl hilft es ingame die "totzone" etwas zu vergrøssern?
Bild
Benutzeravatar
vesteraalen [LoMaC]
Staffelführer
 
Beiträge: 888
Registriert: So 11. Okt 2015, 09:16
Wohnort: 68° nord

Re: Thrustmaster T.Flight HOTAS X Kalibrierung

Beitragvon Cocco » Fr 13. Jul 2018, 11:23

Bei meinem Hotas X (seit 01/2016 in Gebrauch) musste ich den Totbereich der Y-Achse vergrössern, da durch Abnutzung die Achse nicht mehr genau kalibriert werden kann.

Solange er aber funktioniert, gibt es keinen neuen Stick - bin geizig :sm38:
Bild
VDE100: Achtung, vor Inbetriebnahme der Tastatur: Hirn einschalten, gegen ausschalten sichern, erst dann schreiben.
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 3332
Registriert: Di 5. Jan 2016, 06:43


mlm

Zurück zu Steuerung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de