Passagiermissionen

Strategien und Infos zum Credits vermehren.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Dolforr » Do 10. Mai 2018, 12:27

KOLUMBUS hat geschrieben:Wieso grillt Dir ein langer Flug im Supercruice die Systeme?
Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, außer Du kreist dabei immer fleißig um einen Stern...


Moin,

wenn ich das mal wüsste. Sterne hab ich gemieden bzw waren keine auf dem Weg. Viell. liegt es an der hohen Geschwindigkeit (1700c), das es eine stärkere Abnutzung gibt? .... Bin zumindest mit vollkommen intakten Systemen gestartet, bei Ankunft war ich auf 50% der internen Systeme (erweiterte Wartung -> Schiffzustand) runter.

Für mich wäre es plausibel, das die höhere Geschwindigkeit eine stärkere Abnutzung hervorbringt. Beim z.B. Explorern erreicht man die ja nicht, dafür aber eine zeitlich längere Nutzung/Abnutzung der internen Systeme. Mir ist das leider erst im Dock aufgefallen bei der Reparatur, deswegen hab ich nicht auf dem Schirm, welche Systeme betroffen waren.

Da ich gerade auf Tycoon rum dümpel und endlich mein Elite haben will, fehlt mir gerade die Motivation das ausführlich zu testen. Werde ich aber nachholen. ;)

Hat mal Jemand zufällig auf der Suche nach Voyager evtl mal auf seine erweiterte Wartung geschaut? Ist zwar nur die Hälfte der Strecke, aber dürfte wohl eher geflogen werden wie als zum Katzenstein Dock. Wenn es da ein Effekt gibt, sollte er auch hier vorkommen (1000c oder höher müsste ja drinnen sein).

Gruß

Silarion Dolforr
Benutzeravatar
Dolforr
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 11:09

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Homunk » Do 10. Mai 2018, 12:48

Hallo cmdr Dolforr,

die Abnutzung im Supercruise ist normal. Von wegen Mikromaterie und so. :sm33:
Wenn Du als Explorer von einer längeren Tour zurück kommst, dann sind da die Prozente manchmal schon auf 0%. Macht aber nix, da das Schiff trotzdem nicht auseinander fällt. Dann ist nur die sogenannte Integrität geringer. So hab ich das jedenfalls verstanden. :sm33:

Fly safe cmdr
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Dolforr » Do 10. Mai 2018, 13:05

Moin,

ah Danke! :sm30:

Hmmm, jetzt frage ich mich noch, wodurch die hohe Abnutzung entstanden ist ... 4,5 Mio Ls Dauerflug ist ja jetzt nicht viel. Oder doch? Oder spielt die hohe Geschwindigkeit eine weitere Rolle?

Ich fliege mom ja nur Taxi Kurzstrecke und da hab ich bei 120.000 Ls Entfernungen max. 2% internen Schaden. .... Obwohl hochgerechnet (Faktor 37,5) wären das dann auch etwa 40-70% .... Also doch nicht die hohe Geschwindigkeit, sondern eher normal?

Ich merke schon: der Vogel ist Made in China :sm12:

Gruß

Silarion Dolforr
Benutzeravatar
Dolforr
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 11:09

Re: Passagiermissionen

Beitragvon DMaster.MPac » Do 10. Mai 2018, 15:57

Doch ist bei 4.5 mio ls vollkommen normal!
Bild
Benutzeravatar
DMaster.MPac
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1041
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 09:59

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Stritzel » So 27. Mai 2018, 10:12

Ich interessiere mich sehr für Passagiermissionen. Aber als blutiger Anfänger habe ich keinen Ahnung wie ich eine Dolphin dazu optimal ausrüsten soll.
Mit besten Frameshiftantrieb und restliche Module auf d (wegen Gewicht), und alles erste Klasse Kabinen komme ich auf coriolis.io auf 3,5Mio. Auf die ich gerade hinspare :D

Aber wie sieht es mit Abwehr gegen Piraten etc aus, gibt es da Faustregeln oder so, was ich haben sollte?
Bild
Benutzeravatar
Stritzel
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 09:15
Wohnort: Zell am See

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Ares Predator » So 27. Mai 2018, 10:30

Stritzel hat geschrieben:Ich interessiere mich sehr für Passagiermissionen. Aber als blutiger Anfänger habe ich keinen Ahnung wie ich eine Dolphin dazu optimal ausrüsten soll.
Mit besten Frameshiftantrieb und restliche Module auf d (wegen Gewicht), und alles erste Klasse Kabinen komme ich auf coriolis.io auf 3,5Mio. Auf die ich gerade hinspare :D

Aber wie sieht es mit Abwehr gegen Piraten etc aus, gibt es da Faustregeln oder so, was ich haben sollte?


alle module auf d ausser Sprungtriebwerk, D-Shield und 2 shockminen rein. plus flares gegen Piraten ....falls es malo einer schafft dich zu ziehen oder der irgendwo aufaucht wo du im Normalraum bist....sofort gas geben, minen raushauen, und springen.....
Kämpfen kannste mit anderen schiffen...

das Sprungtreibwerk auf reichweite pimpen alles andere auf wenig gewicht....Ich habe früher mit meiner dolfi immer erst die Missionen rausgesucht und dann die Passenden Kabinen( ausm Lager) dafür eingebaut....
Bild
Der Weg der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser
Männer.(S.L.Jackson/Pulp Fiction)


Discord: https://discord.gg/SCnTBRs (bitte manuell eingeben)
Benutzeravatar
Ares Predator
Flügelmann
 
Beiträge: 367
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 15:45
Wohnort: Sol

Re: Passagiermissionen

Beitragvon KOLUMBUS » So 27. Mai 2018, 10:36

Stritzel hat geschrieben:Ich interessiere mich sehr für Passagiermissionen. Aber als blutiger Anfänger habe ich keinen Ahnung wie ich eine Dolphin dazu optimal ausrüsten soll.
Mit besten Frameshiftantrieb und restliche Module auf d (wegen Gewicht), und alles erste Klasse Kabinen komme ich auf coriolis.io auf 3,5Mio. Auf die ich gerade hinspare :D

Aber wie sieht es mit Abwehr gegen Piraten etc aus, gibt es da Faustregeln oder so, was ich haben sollte?


Ich würde mich in dem Fall nicht auf die ABWEHR der Piraten konzentrieren, sondern auf Flucht.
Denn viele Passagiere reagieren allergisch auf Beschädigungen oder scannen des Schiffes.

Darum lieber gute Schubdüsen verbauen, anstatt Waffen. Und diese dann möglichst hoch auf aggresives Antriebstuning verbessern.
Felicity Farseer kann das schon mal bis Grad 3.
Besser ist Professor Palin, der das bis Grad 5 macht.
Und dann noch als zusätzlichen Experimentellen Effekt entweder DRAG DRIVE (Mehr Speed) oder THERMAL SPREAD (weniger Hitze).

Für mehr Boost kannst du den Energieverteiler entweder auf Antriebsfokussiert tunen (Speziell für den Antrieb mehr Energie.
Oder Ladungsoptimiert, so werden die Capazitoren schneller wieder aufgeladen. Das geht aber etwas auf die zur Verfügung stehende Gesamtenergie.
Und dann gibt es noch die höhere Kapazität, hier steht mehr Energie zur verfügung, aber die Capazitoren laden langsamer auf.
Da musst Du etwas experimentieren, was dir besser liegt.
Marco Qwent macht das bis Grad 3
The Dweller bis Grad 5

Beim einer Interdiction solltest Du dann den Schub auf Null stellen, und die Interdiction annehmen.
(So kannst Du deinen Frameshiftantrieb nämlich viel schneller wieder benutzen.)
Dann nach dem Austritt aus dem Supercruice sofort auf Vollschub, auf den nächsten Sprungpunkt ausrichten, boosten, was geht und dann springen.
(In den SC nutzt meist nichts, weil Du so länger brauchst um von dem Schiff weg zu kommen und es Dich wohl weiter verfolgt).

Grundsätzlich würde ich Dir raten, bei den Schubdüsen und dem Energieverteiler lieber etwas mehr einzubauen, und nicht ganz so weit zu springen.

Fly Safe
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4958
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Stritzel » So 27. Mai 2018, 11:00

Danke für die Tipps, werde ich so machen. Dauert ja noch bis ich so weit bin.
Diese Namen die du genannt hast, das sind Ingenieure oder? Damit muss ich mich auch erst befassen.
Bild
Benutzeravatar
Stritzel
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 09:15
Wohnort: Zell am See

Re: Passagiermissionen

Beitragvon KOLUMBUS » So 27. Mai 2018, 11:18

Stritzel hat geschrieben:Danke für die Tipps, werde ich so machen. Dauert ja noch bis ich so weit bin.
Diese Namen die du genannt hast, das sind Ingenieure oder? Damit muss ich mich auch erst befassen.


Ja das sind Ingenieure.
Hast Du überhaupt schon eine Einladung von einem erhalten?
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4958
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Passagiermissionen

Beitragvon Stritzel » So 27. Mai 2018, 11:38

Nein. Hab erst diese Woche aktiv angefangen zu spielen. Habe bis jetzt nur ein paar Let‘s play über Cockpit, Navigation und Handel gesehen. Hab mir eine Adder gekauft und mit der fliege ich gerade loops.
Bild
Benutzeravatar
Stritzel
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 53
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 09:15
Wohnort: Zell am See

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Händler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baxtor Skorr und 0 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de