Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Alles speziell zum Thema PS4 kann hier diskutiert und erfragt werden.

Moderator: Exiter

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon eldiablo85 » Do 5. Jul 2018, 09:28

Ich hab das System eh bis heute noch nicht ganz verstanden. Ich dachte immer, an der Seite an der grün ist darf man passieren weil da gerade niemand ist. Heute hat mir ne NPC Beluga die Krait auf die Seite geschoben obwohl ich sicher war grün zu haben. Auch noch Strafe bekommen, so ein Blödsinn :sm12:
Benutzeravatar
eldiablo85
Flügelmann
 
Beiträge: 200
Registriert: Do 10. Nov 2016, 07:33

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Mike38239 » Do 5. Jul 2018, 10:06

"Besoffener Braunschweiger! Die grüne Seite!" oder so ähnlich bekam ich letztens zu hören . Hallo , die Cutter ist nun mal so breit , das ich den ganzen Schlitz brauche . :lol:
In Cubeo fliegen die irgendwie alle wie unter Drogen , ich dachte immer Schiffe die reinkommen hätten Vorrang , aber das sehen andere Piloten (oder Anwärter) wohl anders . Und die grüne Seite passt da auch nicht immer , denn da kam mir im Schlitz erst ein CMDR und dann ein NPC entgegen und versuchten mich rückwärts raus zu bugsieren . Bis ich die Geduld verlor und die Booster reinkloppte und beide in die Station nagelte :D

Ach und Dilix von Tilly , dich schubse ich nächstes Mal auch wieder zurück , da heb ich nicht die Tragfläche damit Du drunter durch schlüpfen kannst :lol:

:sm33:
Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !
Bild
Mike38239
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1319
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:32

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Gunny[UGC] » Do 5. Jul 2018, 10:13

ich machs wie bei der ubahn. erst rauslassen dann reinfliegen. dummerweise haben die stationen weniger fenster als die ubahn-waggons ... klappt also auch nicht immer ;)

Mike38239 hat geschrieben:Ach und Dilix von Tilly , dich schubse ich nächstes Mal auch wieder zurück , da heb ich nicht die Tragfläche damit Du drunter durch schlüpfen kannst :lol:

:sm33:


der hält das schon aus ;)
Greets,
Gunny [UGC]

Bild
Benutzeravatar
Gunny[UGC]
Flottenführer
 
Beiträge: 2886
Registriert: Do 25. Dez 2014, 22:27
Wohnort: Wiener Neustadt

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Mike38239 » Do 5. Jul 2018, 11:07

Na ich weiß nicht ob ich das jetzt richtig in Erinnerung hab , aber ich meine er hatte ne Python , der kurz nach unserer Begegnung ein Schildring fehlte . Bei der Fetten Cutter war nichts zu sehen , nur das genöle der Station >Kontakte zwischen den Schiffen werden nicht geduldet oder gern gesehen< klingelte durch das Cockpit. Oder saß er in dem Rambo T7 ? :think:
Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !
Bild
Mike38239
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1319
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:32

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Dr.Dillingham » Fr 13. Jul 2018, 11:07

Bei dem Gedanken an die bunten Lichter mit grün und rot und links oder rechts dachte ich bei mir: Wie machen das denn die Piloten mit rot grün Schwäche ? Hmm ?

Na klar, die fliegen genau in der Mitte, senkrecht im 90 Grad winkel durch den Schlitz...
ENDE der Diskusion, genau ! SO geht das, dachte ich mir.

Also mein Federal Dropship aus der Parkbucht, zielbewust und mit geschwollener Brust nach oben...
Gekonter schub in 90 Grad Stellung in Richtung Schlitz.
Fenster runter geenurbelt und im Takt der Hiphop Mucke das Fahrgestell rein und raus....
ok, am boden sieht das gehoppe nnatürlich Beindruckender aus (von wegen “Bounce Bounce, Bounce the ship let it drop.... dropdropshipp....“ aber alle augen der Station waren auf mich gerichtet. Läuft, sag ich mir.
Irgend ein gebrabbel kam aus dem Stadionlautsprecher, glaub sowas wie “Wahnsinn Wahnsinn, Dr. DILL is in the house“ kann auch was gewesen sein wie “warning warning “ also mucke lauter und ein tacken mehr luft bouncer mit dem fahrgestell... frachtgreifer dabei... geile show.

Also ich sag euch, das passt. Die Rot Gruün blinden haben recht...

BIS MITTE MITTE.....

Fahrgestell bounced nicht mehr... schlitten geht nicht mehr nach vorne....
Ok war zu langsam, eng ist eh besser dache ich mir...
Also, rückwärtsschub und nochmal....NIX....NULL

Das ding steckt Drinn und geht nicht raus.... abschwellen ist nicht wegen Militärhülle 1A...Purer Stahl....

Also Leute, mein Rat an Euch:

NIEMALS MIT RUNTERGEKURBELTEN FENSTERN AUS DER STATION..... DAS KLAPPT NICHT !!!!!
Dr.Dillingham
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:56

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Mike38239 » Fr 13. Jul 2018, 11:51

Quatsch du warst nur zu langsam durch dein Fahrwerk , erst boosten , dann Fahrwerkspielchen und dat funzt. :lol: Hab gestern mit der Cutter sogar ne T9 wieder aus der Station gebufft , okay musste dann aber zusehen das ich weg komme , weil Feindlich und gesucht war ich eh schon . Aber deshalb hatte ich es auch eilig und startete mit Vollschub und Boost , was kommt mir da der KI-Penner auch in die Quere , seine Schilde waren jedenfalls weg mit 63% seines Rumpfes . Lehrgeld könnte man sagen :lol:
Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !
Bild
Mike38239
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1319
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:32

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Dr.Dillingham » Fr 13. Jul 2018, 19:17

Oder lag's am Song ? :think:

Mike 38329 schrieb:
Hab gestern mit der Cutter sogar ne T9 wieder aus der Station gebufft


Na ja, Die Cutter, da sagt der Name ja schon alles. 3 davon, ich schwöre, hab ich mit eigenen Augen gesehen letzens auf hip 77224.12 beim frühstück auf der Hangar terrasse, haben dort in die Rückseite nen neuen Briefschlitz geschnitten.Vollgas boost ab durch die wand.Die vom Stationsservice haben den dann sogleich mit nem type 10 defender getestet. Funzt der Schlitz
Dr.Dillingham
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 21. Mär 2017, 19:56

Re: Anflug auf Stationen, wie man es wohl nicht machen soll.

Beitragvon Reiner Unsinn [UGC] » Sa 14. Jul 2018, 10:32

Einfach angewöhnen zuerst die Landeerlaubnis einzuholen (< 7.5 km). Für den Anflug hat man dann immer noch genug Zeit.


Und bevor man auf den Schlitz eindreht nochmals zu schauen welcher Landeplatz über dem Radar angezeigt wird. Dies ist ein Indikator dafür dass man die Landeerlaubnis eingeholt hat.
Bild
Reiner Unsinn [UGC]
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 61
Registriert: So 8. Jan 2017, 03:39
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

mlm

Zurück zu PS4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de