EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Alles rund um das Thema Eingabegeräte (HOTAS, Joystick, Gamepad, Tastatur etc.).

Moderator: Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Homunk » Di 29. Mai 2018, 14:52

Hi Lord-Blackjack,

ich habe mir gerade Deine Tabellen angesehen und muss sagen, ich bin schwer beeindruckt von der Arbeit die Du Dir gemacht hast. :daumen:

Meine Tabelle ist im OpenOffice Format (.ods) und besteht nur aus 2 Spalten. Dafür habe ich die EDDI.xliff runter geladen und mit einem kleinem Programm die xml Knoten erst nach "source" abgefragt und in die Tabelle geladen. Dann das gleiche mit "target" gemacht. Ist in dieser Form natürlich nichts zum Zurückschreiben, aber das wollte ich auch nicht.

Wie kann ich Dir die Tabelle zukommen lassen? Ich habe keine Dropbox und will auch keine :sm33: .

Übrigens habe ich bei Deiner GerDa 2.3 auch "geräubert" :sm32: und speziell Deine Tabellen mit den deutschen Übersetzungen haben mir gut gefallen und soweit geholfen, dass ich für einige Sachen selbst Tabellen erstellt habe. Bin schon gespannt auf die neue GerDa :sm36:

Fly safe cmdr
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Homunk » Mi 30. Mai 2018, 13:11

Hallo cmdrs,
ich nochmal. Ich habe jetzt einen Weg gefunden Dateilinks hier rein zu stellen. Ich hoffe das funktioniert auch bei Euch. :sm33:

Hier nun die Links der Textliste jeweils in englisch und deutsch:
Korrigierte Fassung

Original

Wir sollten uns mal darüber austauschen, wie wir es mit den Übersetzungen halten wollen:

a) wie es im Spiel übersetzt ist? Hat den Vorteil, dass in EDDI alles wie im Spiel heißt.
oder
b) wie es korrekt ist? Hat den Vorteil, dass es korrektes deutsch ist.

Da manche der inGame Übersetzungen doch etwas merkwürdig sind. :sm32:

Fly safe cmdrs
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon nepo » Mi 30. Mai 2018, 14:06

Hallo CMDR Homunk,

... die gleiche Frage stellte ich (stellte sich), als ich bei der EDEngineers-Übersetzung mitgemacht habe.
https://github.com/msarilar/EDEngineer/releases
Der Programmierer entschied dann, alles so wie im Spiel zu übersetzen, damit keine Verwechslungen und keine
Fragen der verschiedenen User auftreten. Ich fand das jetzt nicht sooo toll, aber er hat schon irgendwie Recht.
Nebenbei, die Übersetzung des Zweifachgewebeschildes finde ich schon ziemlich unmöglich (Bi-Wellen-Schild :roll: )

Grüße, nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS | === | OBERMAAT | VISCONTE |
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1638
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Lord-Blackjack » Mi 30. Mai 2018, 16:50

Homunk hat geschrieben:Hallo cmdrs,
ich nochmal. Ich habe jetzt einen Weg gefunden Dateilinks hier rein zu stellen. Ich hoffe das funktioniert auch bei Euch. :sm33:
Spoiler:
Hier nun die Links der Textliste jeweils in englisch und deutsch:
Korrigierte Fassung

Original

Wir sollten uns mal darüber austauschen, wie wir es mit den Übersetzungen halten wollen:

a) wie es im Spiel übersetzt ist? Hat den Vorteil, dass in EDDI alles wie im Spiel heißt.
oder
b) wie es korrekt ist? Hat den Vorteil, dass es korrektes deutsch ist.

Da manche der inGame Übersetzungen doch etwas merkwürdig sind. :sm32:

Fly safe cmdrs

Hallo CMDR Homunk,

habe nie daran gezweifelt! Funktioniert einwandfrei. :daumen:

[...]Übrigens habe ich bei Deiner GerDa 2.3 auch "geräubert" :sm32: und speziell Deine Tabellen mit den deutschen Übersetzungen haben mir gut gefallen und soweit geholfen, dass ich für einige Sachen selbst Tabellen erstellt habe. Bin schon gespannt auf die neue GerDa :sm36: [...]

Besten Dank! Freut mich, dass es ankommt. Lade doch dein Profil auch auf snafets.de hoch, wenn du fertig bist.

nepo hat geschrieben:Der Programmierer entschied dann, alles so wie im Spiel zu übersetzen, damit keine Verwechslungen und keine
Fragen der verschiedenen User auftreten. Ich fand das jetzt nicht sooo toll, aber er hat schon irgendwie Recht.
Nebenbei, die Übersetzung des Zweifachgewebeschildes finde ich schon ziemlich unmöglich (Bi-Wellen-Schild :roll: )

Halte es auch für sinnvoll, die Bezeichnungen aus dem Spiel zu verwenden.
Auch wenn sich mir bei Einigen die Fußnägel kräuseln. Aber alles andere würde nur verwirren.
Nur wie kommt man an die alle ran, ohne tagelang im Spiel zu verbringen?
Lord-Blackjack
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 23. Dez 2014, 14:30

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Homunk » Mi 30. Mai 2018, 17:31

Hallo cmdrs,

also ich denke auch am wenigsten Verwirrung gibt es, wenn alles so übersetzt wird wie es auch im Spiel heißt.
Bleibt die Frage wie man da dran kommt. Wobei die meisten und gängigen haben wir ja schon. Die, die wir nicht wissen und auch nicht finden, könnten wir ja erstmal lassen wie sie sind und peu a peu korrigieren.

Was meint Ihr?

@ Lord-Blackjack
.. Lade doch dein Profil auch auf snafets.de hoch, wenn du fertig bist.

Wenn das Profil mal so weit ist, kann ich das schon machen, allerdings denke ich, es wird Deinem sehr ähnlich sein. :sm33:

Fly safe cmdrs
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon nepo » Mi 30. Mai 2018, 20:07

Homunk hat geschrieben:Hallo cmdrs,

also ich denke auch am wenigsten Verwirrung gibt es, wenn alles so übersetzt wird wie es auch im Spiel heißt.
Bleibt die Frage wie man da dran kommt. Wobei die meisten und gängigen haben wir ja schon. Die, die wir nicht wissen und auch nicht finden, könnten wir ja erstmal lassen wie sie sind und peu a peu korrigieren.

Was meint Ihr? ...
Fly safe cmdrs


Genau, auch wenn ich einige InGame-Übersetzungen unmöglich finde, ist es so wahrscheinlich am besten.
Text-Übersetzungen von EDDI sollten schon stimmen bzw. allgemein gültig sein. Dazu ein Beispiel und die Frage,
wie wollt Ihr es: Die Redewendung oder Floskel " Text-to-speech" habe ich noch nicht auf "Text-zu-Sprache"
übersetzt weil ich finde, "Text-to-speech" hat sich auch in der deutschen Umgangsprache etabliert,
wenn Ihr es anders möchtet, dann sagt Bescheid.
Die Änderungen von gestern und heute (bis jetzt) sind aktualisiert. :D ... und den Rest machen wir einfach
nach und nach ...

Grüße CMDRs, nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS | === | OBERMAAT | VISCONTE |
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1638
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Homunk » Do 31. Mai 2018, 03:18

Moin moin cmdrs,
nepo hat geschrieben:
..Text-Übersetzungen von EDDI sollten schon stimmen bzw. allgemein gültig sein. Dazu ein Beispiel und die Frage,
wie wollt Ihr es: Die Redewendung oder Floskel " Text-to-speech" habe ich noch nicht auf "Text-zu-Sprache"
übersetzt weil ich finde, "Text-to-speech" hat sich auch in der deutschen Umgangsprache etabliert,
wenn Ihr es anders möchtet, dann sagt Bescheid..


Meine Meinung ist, dass, soweit sinnvoll, alles übersetzt sein sollte. Allerdings stimme ich Dir zu, dass einige englische Begriffe sich mittlerweile auch im deutschen etabliert haben. Schwierige Entscheidung.

Für mich sage ich mal: Das darfst Du machen, wie Du möchtest. :sm33:

Wenn ich im Übersetzungsprojekt etwas neu übersetze, ist das ja erstmal nur ein Vorschlag, der auch abgelehnt werden kann.

Fly safe cmdrs
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Lord-Blackjack » Mo 11. Jun 2018, 14:52

Ist die Übersetzung in EDDI v.3.0.1-b4 bei Euch vollständig?
Habe hier ein munteres Kauderwelsch aus deutschen und englischen variablen in den einzelnen Scripten.
Die nächste Version soll ja bereits ein RC sein.

Grüße
Lord-Blackjack
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 23. Dez 2014, 14:30

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon Homunk » Mo 11. Jun 2018, 17:03

Das geht mir ähnlich. :sm33: Auch sind wohl einige Begriffe nachträglich noch geändert worden, so dass es Probleme gibt wenn man diese im Script abfragt. Deshalb warte ich eigentlich erst mal die nächste Version ab, bevor ich mir die Arbeit umsonst mache. Ein paar Sachen, auf die ich nicht verzichten wollte, habe ich mal provisorisch angepasst. :sm32:

Der RC soll ja in Kürze kommen. Mal schauen, wie es da aussieht. Bis dahin abwarten und .. :sm25:

Fly safe cmdrs
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 485
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 16:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: EDDI - Hilfe für deutsche Übersetzung

Beitragvon nepo » Di 19. Jun 2018, 11:42

Hallo zusammen,

Ich glaube, dass es mit dem Übersetzen der Sprach-Skripte nicht so einfach geht, jedenfalls nicht so wie mit
der EDDI-GUI. Entweder man hat die einzelnen Skripte in die jeweilige Sprache übersetzt und wählt dann
durch die Wahl der Sprache auch die jeweiligen Sprachskripte aus (ähnlich wie bei snafets).
Ich glaube nicht das es geht durch Übersetzen von Floskeln und diese dann sozusagen zusammenzusetzen.
Das ist einfach mit der speziellen Grammatik der Sprachen nicht durchführbar.
Na schauen wir mal, was da 'rauskommt ...

Gruß nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS | === | OBERMAAT | VISCONTE |
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1638
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

Vorherige

mlm

Zurück zu Steuerung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de