Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Der Entdeckerbereich!

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(1): 2.00 2.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 13:28

Kundschafter hat geschrieben:
KOLUMBUS hat geschrieben:Ich habe übrigens gerade noch mal meine GEORG FOSTER überprüft, dies ist der aktuelle Build.

Fly Safe
Kolumbus


DAS ist doch mal ´ne hilfreiche Aussage. In diesem Forum fehlt DEFINITIV ein Thread -Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für alle Lebenslagen-
Ich suche mir jedesmal `n Wolf, um was wirklich passendes zu finden.

Daher, weil er schon öfters geholfen hat, speziell für Kolumbus (und andere hilfreichen Helfer):
Bild

UPS....falsches Gif...schnell verbessern: :sm2: :sm2: :sm2:
Bild



Angeregt durch den Thread von Kundschafter mach ich hier mal diesen Thread auf um dort; ich fang halt mal so an; mal meine Explorerschiffe zu präsentieren und damit Anderen die Möglichkeit zu geben, sich hier Hilfestellung zu holen.

Erstes Schiff ist gerade in Arbeit.

Fly Safe
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 13:38

Ich fange an mit meiner COBRA MKIII.
Das Fitting in Coriolis: CAROLINE HERSCHEL

Und hier auch ein paar Bilder
Bild

Bild
Wie man sehen kann, ist sie golden Lackiert, der Zustand vom Lack ist auch noch erstaunlich gut, da sie nur selten geflogen wird.
Die Antriebsverzierung ist übrigens Rot.
Dazu hat sie noch die Folien ELITE-Explorer, sowie den Namen und die ID aufgetragen.
Das SRV ist in knallgelb lackiert und trägt ebenfalls die ELITE-Folien, die Waffenverzierung ist Gelb.


Mit dem aktuellen Build springt sie immerhin 40,55 LY, Höchstgeschwindigkeit ist 401, mit Boost sogar 573 M/S
Bild

Da wegen dem kleinen Kraftwerk, das ich verbaut habe die Energie knapp ist, wird auf dem normalen Flug die Feldwartung, Frachtluke und der SRV-Hangar ausgeschaltet.
Den SRV-Hangar könnte ich sogar an lassen. Aber das muss unterwegs nicht sein, erst wenn ich lande.
Bild

Gekostet hat das Schiff ca. 11.516.040 Credits. Der ERSATZWERT liegt bei 550.652 Credits.
Immer beachten, es ist fast jedes Modul gepimpt was etliche Ingenieure erfordert.
Den jeweiligen Pimp kann man in CORIOLIS sehen, wenn man bei dem Modul auf den Schraubenschlüssel unten links klickt.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 14:01

Wer schon ca. 17.008.720 Credtis übrig hat, und sich die Versicherung von 837.217 Credits leisten kann ist mit einer
DIAMONDBACK EXPLORER auch nicht schlecht dran.
Hier das Build meiner BELLDANDY

Es sind etliche Module noch im LEGACY Mod und ich habe noch nicht alle Spezialeffekte drauf, dazu hatte ich jetzt einfach keine Lust mehr.
Dennoch springt sie in aktueller Konfiguration bereits 55,50 LY. Die Geschwindigkeit im normalen Flug ist aber mit 276, im Boost 360 M/S etwas geringer.
Bild
Lackiert ist sie, ebenso wie das SRV in Knallgelb, dazu die ELITE-Explorer Folien und natürlich Name und ID.

Ein Nachteil der DB-EX ist meiner Meinung nach der; für ein speziell auf Exploren konzipiertes Schiff; knappe und kleine Modulplatz. Der maximal mögliche 4 A FUELSCOOP füllt den Tank etwa zu langsam. Ersatzweise den nächstkleineren Tank einzubauen mag ich persönlich nicht. Das ist aber Ansichtssache.

Bild
Bild

Ansonsten kann man damit schon ganz schön weit rum kommen.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 14:15

Die COBRA MK IV, das Schiff können nicht alle Cmdr kaufen, ich habe es, weil ich Horizons vor dem 5. Februar 2016 bestellt habe.

Das Build meiner AESCULAP

Auch hier gibt es noch ein paar Module, die noch den Legacy-Mod besitzten, und/oder noch keinen Spezialeffekt tragen.
Bild
Aufgrund der von mir verbauten Module springt sie "nur" 32,87 LY, ihre Höchstgeschwindigkeit von 298, im Boost 447 M/S könnte man vielleicht auch noch steigern.

Der Lack ist Predator Rot, lasst Euch nicht täuschen, der ist nur ziemlich mitgenommen von der AHNENBRAND-MISSION. :D
Bild
Bild

Als Spaßschiff mit nicht so hoher Sprungreichweite hat es durchaus auch seine Berechtigung, momentan würde ich damit aber nicht bis zum BEAGLE POINT fliegen wollen. (Naja, wer weiß...)
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 14:30

Kommen wir zu der ASP EXPLORER. Hier hat man endlich etwas mehr Platz, eine Reparaturdrohnensteuerung oder Fighterhangar bringt man aber noch immer nicht unter.

Das Build meiner GEORG FOSTER

Bild
Hier ist alles gemacht, jedes Modul wurde soweit optimiert, und mit Experimentellem Effekt ausgestattet, wie es mir möglich war.
Daraus; sowie dem extremen leichtbau; resultiert eine Sprungreichweite von 51,92 LY. Zugegeben die DB-EX macht da mehr, aber naja, die ASP macht einfach noch mehr Spaß, sofern man sich die ca. 47.601.340 Credits leisten kann.
Man beachte auch den ERSATZWERT von bereits 2.276.098 Credits!
Sehr schnell ist sie nicht, 330 M/S normal und 449 M/S im Boost.
Die Lackierung ist vom Namen her etwas zwiespältig. INGAME steht da PHAROAH (GOLD), sieht man auf der Seite von FD nach, liest man PHARAOH (GOLD).
Die beiden SRV sind jeweils Gelb und Blau gehalten.

Wegen dem sehr kleinen Kraftwerk sind unterwegs die beiden AFM´s, sowie die Frachtluke aus. In dieser Konfiguration braucht man dann 81% von der Gesamtleistung.
Repariert wird halt nur auf einer Oberlfäche. Und dann darf man nicht vergessen, die Dinger auch wieder aus zu machen...

Ein besonderes Higlight ist das rundumverglaste Cockpit.
Bild

Bild
Bild
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon S-Kite-Pilot [UGC] » Fr 1. Jun 2018, 15:08

Super

Coole Idee

Photos meiner Cutter folgen.

Mit freundlichen

S-KITE-PILOT
Benutzeravatar
S-Kite-Pilot [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1094
Registriert: So 21. Dez 2014, 21:24
Wohnort: Dortmund

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 15:16

Kommen wir zu dem teuersten Explorerschiff in meiner Sammlung.

Die ANACONDA.

Hier das Build meiner PHILPP FRANZ VON SIEBOLD
(Ich weiß auf dem Schiff steht PHILIPP FRANZ SIEBOLD, das liegt daran, daß man nicht soviele Zeichen eingeben darf. Ich konnte das VON nicht mal abkürzen.)

Bild
Hier wird es wie gesagt richtig teuer. Das Schiff kostet in meinem Build etwa 287.962.780 Credits.
Im Versicherungsfall braucht man 13.225.557 Credits.
Es springt 55,92 LY weit. Die Geschwindigkeit liegt hier bei 267, im Boost bei 356 M/S.
Das Schiff, sowie der Fighter F63 CONDOR sind in knallgelb gehalten, die Antriebsverzierung ist Rot. Beim Fighter sind die Waffen gelb gehalten.
Von den 4 SRV sind je 2 komplett gelb, einer blau und der letzte golden gehalten. Die Folien sind die üblichen. Name und ID stehen selbstverständlich auf der ANA, aber das sieht man wohl kaum richtig, weil der Lack auf 0% ist. Das habe ich seit der PAX-Expedition so gelassen. Ich finde einfach, so sieht es authentischer aus. :D Auch scheint es ängstliche Naturen abzuschrecken, wie ich bei DAVS HOPE einmal erlebt habe.
Bild
Hier ist das Cockpit leider etwas ungünstig gelegen, man kann so gar nicht nach Unten sehen.
Ansonsten passt in eine ANA einfach alles, was man gerne dabei hat.
Bild
Bild
Bild

Das Kraftwerk sowie der Energieverteiler reichen mit 3 KLassen unter Max gut aus. die Schubdüsen sind mit 7D ziemlich kräftig, so daß man auch mal auf einem Planeten mit mehr als 1G hinunter kann, ohne gleich Schrott zu werden.
Würde ich über 2G-Landungen planen, würde ich aber lieber auf etwas Reichweite verzichten, und die besten Schubdüsen einbauen.
Die beiden Feldwartungen haben sich schon im Outer Arm bewährt. Dort habe ich sie mehrfach gut gebrauchen können. Die Reparaturdrohnensteuerung könnte man statt 3D auch als 1D verbauen, aber soviel Reichweite macht es nicht aus.
Den Frachtraum habe ich aus Spaß etwas höher dimensioniert, keine Ahnung ob ich den wirklich brauche. Für Reparaturdrohnen würden auch schon 2 oder 4 T völlig ausreichend sein.

Mein Detailoberflächenscanner ist bei allen Schiffen auf maximaler REICHWEITE verbessert, weil mir das besser liegt, als der SCHNELLSCANNER.
Das ist aber eine Frage der eigenen Einstellung.

Und es ist in keinem der bisher genannten Schiffe besonders viel Hüllenpanzerung oder Schild drin, typisch Explorer halt. Das sollte immer noch berücksichtigt werden, falls man mit Fracht oder auch im OPEN zurück in die Blase kommt.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 1. Jun 2018, 15:34

So und jetzt will ich noch meine neueste Anschaffung vorstellen.

Dabei handelt es sich auch um eine ASP EXPLORER

Ihr Name: AMELIA MARY EARHART

Ihre Ausstattung ist mehr auf Kraft, Schnelligkeit und Wiederstand ausgelegt.
Bild
Darum hat sie auch "nur" eine Sprungreichweite von 46,22 LY (Vor den ING hätte man davon nur träumen können).
Dafür macht sie immerhin 409 M/S und im Boost sogar 556M/S.
Bei der Panzerung war ich anfangs etwas im Zweifel, ob ich Militär-Komposit mit Grad 5 leicht, oder lieber Einfache Panzerung mit Grad 5 Schwer verbauen soll. Die höhere Intaktheit hat dann den Ausschlag gegeben.
Von den INTERNEN BASIS-MODULEN ist mit Ausnahme des knapp reichenden Kraftwerkes, sowie der 4D Lebenserhaltung alles auf Maximum ausgelegt.
Der Schildgenerator könnte mit 3A noch etwas knapp sein, aber ich wollte lieber zwei SRV, sowie den 6A Fuelscoop haben. Da muss man halt doch etwas kompromissbereit sein.

Ich habe sie in TARN: EIS lackiert, das erschien mir hier einfach passend, die beiden SRV sind wieder blau und gelb. Folien, Name und ID wie gehabt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Um noch den Preis zu nennen: 62.472.720 Credits war mir das Schiff wert, sowie ganz schön viel Herumgespringe in der Blase für das Ingenieuring.
Im; hoffentlich nicht eintretenden; Versicherungsfall würde man 3.037.126 CR benötigen.

Was ich damit vor habe, mal schauen, ich denke ich bin bald unterwegs, weil ich momentan vom Material sammeln und pimpen die Nase voll habe. :sm1:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5126
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon Ray Jameson » Fr 1. Jun 2018, 16:18

Sehr schöne Idee, so ein Thread :daumen:

Ich habe zur Zeit 4 Schiffe in Explorer-Ausstattung:
ASP Explorer
Anaconda
Cobra Mk3
Cobra Mk4
Zumindest die ASP und die Anacaonda sind nicht rein auf Reichweite optimiert, ich versuche immer, ausreichend Schild einzubauen und aufs Boosten möchte ich nicht verzichten.
Die Cobra Mk3 ist eigentlich noch aus Elite-Zeiten (ohne Horizons), deshalb ohne SRV. Hab sie zwischendurch aber etwas aufgerüstet.

Meine ASP Explorer:
Sprungreichweite: 56.31LJ
Bild
http://www.edshipyard.com/#/L=B0g2,,CzY ... PcKzBU2UI1

Anaconda:
Sprungreichweite: 63.31LJ
Bild
http://www.edshipyard.com/#/L=B062,,mpT ... Cp2UI10nE2

Cobra Mk3:
Sprungreichweite: 41.51LJ
Bild
http://www.edshipyard.com/#/L=B022,,,9p ... E02jw12UI1

Cobra Mk4:
Sprungreichweite: 35.04LJ
Bild
http://www.edshipyard.com/#/L=B082,,CzY ... 82Kvgc2UI1
Bild
Benutzeravatar
Ray Jameson
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 30. Aug 2015, 12:31

Re: Eure/Meine Schiffe (Konfigurationen für EXPLORER)

Beitragvon Ibn_al_Hamza » Di 10. Jul 2018, 21:47

Meine Explorer Ana. Allerdings bei Coriolis noch ohne Guardian FSA Boost.
https://coriolis.io/outfit/anaconda?cod ... Canterbury

Bilder folgen.
Ibn_al_Hamza
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Jul 2018, 18:19

Nächste

mlm

Zurück zu Explorer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de